Lanu - Normale Ansicht
StartseiteBildenBundesfreiwilligendienst (BFD)

Ökologischer Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD)

Nichts erfüllt mehr, als gebraucht zu werden!

Im Bundesfreiwilligendienst unterstützen Männer und Frauen unterschiedlichen Alters, Nationalität oder Bildungsstandes Fachkräfte in ihrer täglichen Arbeit, sind dort aktiv, wo helfende Hände in jeder Hinsicht benötigt werden und können sich für das Gemeinwohl engagieren.

Der Bundesfreiwilligendienst ist eine Möglichkeit zum freiwilligen Engagement für alle, die
• Praktisch im Natur- und Umweltschutz tätig werden wollen
• Nach einer beruflichen Neuorientierung suchen
• Wieder einen Fuß auf dem Arbeitsmarkt bekommen wollen
• Wartezeiten überbrücken müssen
• Sich nach dem Berufsleben für die Natur und Umwelt stark machen wollen

Während eines BFD können sich Freiwillige einerseits im ökologischen Bereich engagieren, wertvolle Berufs- und Lebenserfahrungen sammeln sowie Kompetenzen erwerben. Andererseits profitieren Einsatzstellen von der Unterstützung, durch die die tägliche Arbeit neue Impulse erhalten kann.
Der Bundesfreiwilligendienst fördert das lebenslange Lernen. Als Bildungsdienst wird er pädagogisch begleitet mit dem Ziel, soziale, ökologische, kulturelle bzw. interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln.
Im Ökologischen Bundesfreiwilligendienst sind es vor allem Themen aus dem Natur- und Umweltschutz, welche die Seminartage prägen. Darüberhinaus werden aber auch Veranstaltungen zur Persönlichkeitsbildung oder beruflichen Fortbildung angeboten.

Der Bundesfreiwilligendienst wird vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) organisiert. Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt ist anerkannter Träger des Ökologischen Bundesfreiwilligendienstes und kooperiert mit der Zentralstelle ÖBFD beim Förderverein Ökologische Freiwilligendienste e.V..
Für zahlreiche Einsatzstellen aus dem Bereich Natur und Umwelt übernimmt die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt die pädagogische Betreuung der Freiwilligen.

Simona Kahle

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt, Akademie
Riesaer Straße 7
01129 Dresden

+49 (351) 814 16 613
+49 (351) 814 16 666
E-Mail-Kontakt

Aktuelles

Übersicht der Einsatzstellen

Aufgabengebiete und verfügbare Plätze im Bundesfreiwilligendienst

Gefördert wird der Bundesfreiwilligendienst durch das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BaFzA).

Über uns

Bilden, Fördern, Bewahren, Gestalten - gemeinsam für Natur und Umwelt in Sachsen.