Lanu - Normale Ansicht

Rötha / Kohlebahn

Projektgebiet
Landkreis Leipzig
Erwerb
März 2012
Größe
2,70 ha

Naturschutzfachliche Bedeutung:

Die von Naturschutzfonds erworbene Fläche hat große Bedeutung für den Landschaftsraum als Biotopverbindungselement. Es handelt sich um eine Sukzessionsfläche, die auch als Rückzugsgebiet und Lebensraum für streng geschützte Tierarten dient.
Der Naturschutzfonds der LaNU sicherte durch den Erwerb die langfristige Erhaltung und Entwicklung der Fläche im Sinne des Naturschutzes.

Erhaltung und Entwicklung:

Die Gebietsbetreuung soll über eine Vereinbarung mit der Ökostation Borna-Birkenhain abgesichert werden.

Sophie Löbel

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt
Riesaer Straße 7
01129 Dresden

+49 (0)351 - 81 41 67 79
+49 (0)351 - 81 41 67 75
E-Mail-Kontakt

Über uns

Bilden, Fördern, Bewahren, Gestalten - gemeinsam für Natur und Umwelt in Sachsen.