Lanu - Normale Ansicht
StartseiteFördernProjekte & AktionenFörderprojektarchivWiederherstellung des Biotops Heilziest-Trockenhänge in Mittelndorf

Wiederherstellung des Biotops Heilziest-Trockenhänge in Mittelndorf 

Sanierung eines Heilziestvorkommens  

Zeitraum

22.10.2007 - 30.04.2008

 

Die Heilziest-Trockenhänge in Mittelndorf wurden bis ca. Mitte der 80er Jahre weidewirtschaftlich genutzt. Dadurch erhielt sich eine botanische Artenvielfalt entlang des jetzigen Panoramaweges und des Schaarwändeweges. Zu dieser Zeit war der Heilziest in diesem Biotop sehr weit verbreitet.

Danach wurde das Gebiet ca. 20 Jahre lang nicht mehr gepflegt, wodurch ein erheblicher Rückgang in der Artenvielfalt zu verzeichnen war.

Die Biotoppflege der Heilziest-Trockenhänge wurde vom Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge mit Unterstützung des Naturschutzfonds durchgeführt. Durch die Entfernung der Verbuschungen und Verkrautungen wurde die Wiesenfläche zurückgewonnen und der Heilziest konnte sich wieder ausbreiten. Auch die Lebensverhältnisse der dort lebenden Tierarten, wie Eidechse und Blindschleiche verbesserten sich durch diese Maßnahme.

Kontakt

Tatjana Röther

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt
Riesaer Straße 7
01129 Dresden

+49 (0)351 - 81 41 67 61
+49 (0)351 - 81 41 67 75
E-Mail-Kontakt

Über uns

Bilden, Fördern, Bewahren, Gestalten - gemeinsam für Natur und Umwelt in Sachsen.