Lanu - Normale Ansicht

"Erlebnispfad Flussperlmuschel"

Was erwartet Sie?

Der "Erlebnispfad Flussperlmuschel“ gibt Ihnen die Möglichkeit, die Biologie und den Lebensraum der außergewöhnlichen Muschel in der Landschaft zu erkunden und mehr über ihre kulturhistorische Nutzung sowie aktuelle Schutzbemühungen zu erfahren.

Länge: ca. 2 km 

Route: grüner Wanderweg von Sohl nach Raun, zusätzlich durch Flussperlmuschel-Schilder markiert

Möglichkeiten zum Parken und Starten: 

  • DB-Haltepunkt Sohl
  • Wanderparkplatz Sohl
  • Flussperlmuschel-Zuchtstation Raun

Bei Interesse können Sie auch gern eine Führung beim Pfaffengut Plauen anfragen.


Der Außenbereich der Flussperlmuschel-Zuchtstation in Bad Brambach (OT Raun) ist Teil des Erlebnispfades und bietet Ihnen einen großen Unterstand und weitere spannende Informationen zur Flussperlmuschel.

Buchbare Angebote für Kindergärten und Schulen vom Pfaffengut Plauen

Für die regionale Umweltbildung konnte die LaNU das Vogtländische Umwelt- und Naturschutzzentrum Pfaffengut Plauen als kompetenten Partner gewinnen.

Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Flussperlmuscheln unter die Lupe: Wo und wie leben sie? Wie bewegen sie sich fort?

Viele spannende Programme für verschiedene Altersgruppen sind für Kindergärten und Schulen entgeltfrei buchbar. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer können dabei auch direkt in der Flussperlmuschel-Zuchtstation forschen.


Kontaktieren Sie bei Interesse gern das Pfaffengut Plauen (Kontakt s. rechts).

Tag der offenen Tür in der Flussperlmuschel-Zuchtstation

Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt und das Pfaffengut Plauen haben im Mai 2016 erstmalig zu einem Tag der offenen Tür in die stiftungseigene Flussperlmuschel-Zuchtstation eingeladen. Mehr als 150 Besucher informierten sich bei Führungen, Vorträgen und spielerischen Angeboten über die seltene Flussmuschel. Diese Möglichkeit bietet die Landesstiftung nun jährlich an.

Abb.: Tag der offenen Tür

in der stiftungseigenen Flussperlmuschel-Zuchtstation (Mai 2016)

Wanderausstellung

Mit einer umfangreichen Wanderausstellung zur Flussperlmuschel informiert die Landesstiftung über Biologie und Schutzbemühungen der Perlmuschel sowie über die Perlfischerei und Perlmutterverarbeitung.

Dorit Reppe

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt
Riesaer Straße 7
01129 Dresden

+49 (0)351 - 81 41 67 53
+49 (0)351 - 81 41 66 66
E-Mail-Kontakt

Unser Partner: Pfaffengut Plauen

Förderverein Pfaffengut Plauen e.V.

Vogtländisches Umwelt- und Naturschutzzentrum

Beate Groh  
Pfaffengutstraße 16 | 08525 Plauen
Fon: 03741 522897

Fax: 03741 404838

EMail