Lanu - Normale Ansicht
StartseiteBildenProjekte & AktionenArchivWasserfloh - nachhaltige Wassernutzung

Wasserfloh - nachhaltige Wassernutzung

Zeitraum: 01.01.2008 - 31.12.2008

Unter dem Motto „Bestaunen – Begreifen – Beschützen“ begeistert das Projet Wasserfloh Kinder im Vor- und Grundschulalter nachhaltig für Umweltthemen und Naturschutz, insbesondere für das Element Wasser und seine nachhaltige Nutzung. Im Rahmen des Projektes unterstützt die Leipziger Außenstelle der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt Kindergärten und Grund­schulen bzw. Horte bei Umweltbildungsprojekten und Aktions­tagen. Dazu entwickelte sie zum Thema Wasser umfang­reiches Material, das von den Einrichtungen bezogen bzw. ausgeliehen werden kann.

 

Das Ziel

Wasser ist keine Selbstverständlichkeit, die jederzeit unbegrenzt und sauber aus dem Wasserhahn fließt, sondern ein lebensnotwendiges Element, das als Lebensraum und Lebensgrundlage unverzichtbar ist und entsprechend geachtet und geschützt werden muss. Kaum ein anderes Umweltthema wird die Menschen auch in Zukunft so stark bewegen wie das Wasser und die Möglichkeiten und Grenzen seiner nachhaltigen Nutzung. Gleichzeitig ist „Wasser“ gerade für Kinder aber ein komplexes Thema mit vielen Facetten und unüber­sichtlichen Funktionen. Das Wasser mit seinen vielfältigen Eigen­schaften und zahlreichen Möglichkeiten der Nutzung, das Wasser als Grundlage von diversen Lebensräumen, als Grundlage des Lebens überhaupt zu begreifen und den Kindern und damit den kommenden Generationen näher zu bringen, ist Ziel des Umweltbildungs­projektes Wasserfloh.

 

Die Themen

Themen, die wir in den drei Jahren der Projektlaufzeit bearbeitet haben, sind:

 

- Wasser – ein lebensnotwendiges Element

Wasser erleben mit allen Sinnen | Experimente zum Staunen und Begreifen der wichtigsten Eigenschaften des Wassers | Eis – Wasser – Dampf | der Wasserkreislauf | Wasser - Zaubereien

 

- Wasser – ein Lebensraum

Verschiedene aquatische Lebensräume | Was zappelt da? Tiere und verschiedene Anpassungen an den Lebensraum: Atmen, Fortbewegung, Schutz vor Austrocknung und mehr | Pflanzen am und im Wasser | Vom Beobachten, Fangen und Bestimmen | Naturnahe Gewässer und ihr Schutz

 

Wasser – unsere Lebensgrundlage

Wasser zum Trinken, von Wasser, Tee, Milch und Saft | Kochen und Waschen, Spritzen und Plantschen | Von Kläranlagen und der Trinkwasseraufbereitung | Wie kommt das Wasser in den Wasserhahn? | Wasser auf der Welt, Leben in Eis und Schnee, in Sand und Wüste | Wasser, Wärme und Energie – von der Kraft des Wassers und den Möglichkeiten der Nutzung

 

Was bieten wir?

Wasser – ein Thema für den Projektunterricht

Das Projekt bietet Kindergärten und Schulen konkrete Hilfestellung: mit Unterrichts­materialien, Anleitungen zum Experimentieren, kreativen Umsetzungs­möglichkeiten, Theater­stücken, Filmen, Spielen und Liedern rund ums Wasser. So können spannende, inhaltsreiche Projektwochen und Aktionstage unkompliziert konzipiert, geplant und umgesetzt werden.

 

Theaterstücke und dazu passende Aktionen rund ums Wasser

Diese Materialien sind gegliedert in die drei Themenbereiche Wasser als Element, als Lebensraum und als Grundlage. Die Stücke selbst wurden von einer Jugendtheatergruppe entwickelt und aufgeführt. Sie können nachgespielt oder als Verfilmung der Uraufführungen mit Kindern von 4 bis 10 Jahren angesehen werden und eignen sich hervorragend als Rahmenhandlung bzw. „Anlass“ für eine Projekt­woche zum Thema Wasser. Das Material beinhaltet zu jedem Stück die Texte, Umsetzungsanregungen und eine Sammlung mit passenden Aktionen (Experimente, Spiele, Bastelanleitungen, etc.), die die Kinder ermuntert, selbst aktiv zu werden.

 

 Wir kommen mit dem KinderUmweltBus direkt in die Einrichtungen. Wir unterstützen Sie bei der Durchführung von Umweltbildungsprojekten und Aktionstagen. Wir entwickeln Arbeitsmaterialien und Handreichungen mit Vorschlägen für die Gestaltung von Themeneinheiten.

 

Außerdem bieten wir Fortbildungen zur Umsetzung des Themas Wasser an Schulen und Kindergärten für Erzieher und Lehrer an. Vorgestellt werden neben Ansätzen zur Umsetzung auch die Materialien und ausgewählte Experimente des KinderUmweltBus’.

Die Medienkiste Wasser ist randvoll mit Büchern, Spielen, Filmen, CDs – eine umfangreiche Sammlung für Lehrer und Erzieher. Sie enthält neben den Medien auch Unterrichtsmaterialien und Ideen für die Umsetzung von Wasserprojekten mit Kindern.

 

Broschüren und Spiele mit Bruno dem Wassertropfen: sie können hier für den Unterricht und die Arbeit im Kindergarten bestellt werden.

 

Das Projekt Wasserfloh wird gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt und findet in Kooperation mit dem Graslöwen und dem Helmholtz Zentrum für Umweltforschung UFZ statt.

Kontakt

Anna-Katharina Klauer

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt, Akademie
Riesaer Straße 7
01129 Dresden

+49 (0)351 - 814 16 605
E-Mail-Kontakt
  • Seite drucken:
  • Textversion:
  • Seite empfehlen:

Über uns

Bilden, Fördern, Bewahren, Gestalten - gemeinsam für Natur und Umwelt in Sachsen.