Lanu - Normale Ansicht

Die Themen des KinderUmweltBus

Die Besuche des KinderUmweltBusses sollen keine „Eintagsfliege“ sein, sondern vielmehr dazu ermuntern, sich über den Einsatz hinaus mit dem bearbeiteten Thema auseinanderzusetzen. Wir freuen uns, wenn die Einsätze des KinderUmweltBusses in ein Projekt bzw. einen fächerverbindenden Unterrichtsblock integriert werden. So kann ein Einsatz den Lehrer*innen und Erzieher*innen den Einstieg in ein Thema erleichtern, spannende Ergänzungen liefern und neue Aspekte mit einbringen.

Auf Wunsch bieten wir zu unseren Themen auch Fortbildungen für Erzieher*innen und Lehrer*innen an. Passende Materialien können dazu ausgeliehen werden. 


Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen Freilandeinsätzen (i.d.R. März bis November) und Klassen­raumeinsätzen. Genauere Angaben finden Sie in der angehängten Auflistung als Download.


Themen der Freilandeinsätze*:

  • Lebensräume untersuchen: Was verbirgt sich in Gewässer, Wiese, Wald, Boden oder Schulhof?
  • Das kleine Krabbeln: Wo finden wir Insekten und ihre Mitbewohner? Wie heißen sie, was brauchen sie und warum benötigen sie unseren Schutz?
  • Tiere im Winter: Welche Tricks haben sich die Tiere zum Überleben ausgedacht?

* In der Regel wird ein geeigneter Treffpunkt außerhalb des Schul- bzw. Kindergartengeländes vereinbart. Für das Einholen der nötigen Genehmigungen zum Standort ist die Schule / der Kindergarten zuständig.


Themen im Klassenraum**:

  • Eigenschaften des Wassers untersuchen (bis Klasse 2)
  • Luxus Wasserhahn: vom Wasserkreislauf und dem Gebrauch des Wassers
  • Müll und Recycling: Papier bzw. Plastik wird genauer unter die Lupe genommen, Alternativen werden angeboten und ausprobiert.
  • Energie – aber wie? 
  • Wie soll unsere Welt aussehen? - spielerisch diskutieren wir über Nachhaltigkeit mit Kindern ab Klasse 3 

** Wir kommen direkt in Ihre Einrichtung. Bitte halten Sie ein gut erreichbares Klassenzimmer bereit.



Buchung Mobileinsatz

Wenn Sie einen mobilen Umweltbildungseinsatz buchen möchten, informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Themen und organisatorischen Eckdaten der Mobile und nutzen Sie bitte das folgende Anfrageformular.

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt, Akademie
Büro Leipzig
Permoserstraße 15
04318 Leipzig

+49 (0)341 235 36 30
+49 (0)341 - 235 36 29
E-Mail-Kontakt