Lanu - Normale Ansicht
27.05.2019
Pressemitteilungen

„Das kleine Krabbeln – Insekten & Co.“    


Was krabbelt da so lustig auf meiner Hand? Wie viele Beine hat eine Spinne? Warum sammeln die Bienen Honig? Diesen und vielen anderen Fragen folgend flitzen Kinder mit Quizzetteln durch das bunte Treiben auf dem Naturerlebnismarkt. Der Liedermacher hat in seinem Eröffnungslied schon viele Fragen zum Thema Insekten aufgeworfen, jetzt begleitet seine fröhliche Musik das bunte Treiben und wer genau hinhört erfährt, warum Insekten für uns so wichtig sind.


15. Grüne Kindertage in Leipzig 

im Leipziger KUBUS, Permoserstraße 15, 04318 Leipzig 

am Dienstag und Mittwoch, 28.+29. Mai 2019


– vormittags Einlass ab 9 Uhr, Eröffnung um 9:30 Uhr, Ende 12:30 Uhr

– nachmittags (nur Di) Einlass ab 12:30 Uhr, Eröffnung um 13 Uhr, Ende 16 Uhr


Das Insektensterben und der Rückgang der Artenvielfalt haben in den letzten Monaten immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Grund genug, der nächsten Generation viel Wissen um die kleinen Krabbeltiere spielerisch beizubringen. Die Grünen Kindertage greifen in jedem Jahr kindgerecht ein anderes Umweltthema auf. Sie wollen aber nicht dabei stehen bleiben nur Fakten zu erklären, sondern auch dazu anregen, nachzudenken: Welche Konsequenzen hat mein Lebensstil auf die Umwelt? Ist es egal, wie oft ich meinen Rasen mähe? Welche Krabbeltiere leben im Boden und auf der Wiese, im Wald und in unseren Gewässern?


An unterschiedlichen Aktionsständen und auf den beiden Bühnen werden verschiedene Aktivitäten zum Zuschauen und Mitmachen angeboten. In diesem Jahr dreht sich auf den Grünen Kindertagen, die die Sächsische Landesstiftung zusammen mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ in Leipzig durchführt, alles um Insekten und andere Krabbeltiere. Zu dem Umweltbildungs-Aktionstag werden Kindergartenkinder und Grundschüler am kommenden Dienstag und Mittwoch in den Leipziger KUBUS eingeladen. Für Erzieher¬, Lehrer und Eltern gibt es vielfältige Möglichkeiten sich einzubringen sowie sich über Möglichkeiten zur Umsetzung von Umweltpädagogik im Kindergartenalltag und in der Schule zu informieren.


Eröffnet wird der Grüne Kindertag um 9:30 Uhr. Über 1300 Kinder haben ihr Kommen angekündigt. Sie erwartet der Liedermacher Michael Hausburg, der seit Jahren die Kinder mit stets neuen Liedern und passenden Texten begeistert. Der österreichische Puppenspieler Andreas Ulbrich hat ein passendes Stück mitgebracht. Ein kindgerechter Multivisionsvortrag entführt die Kinder in die zauberhafte Welt der Insekten auf der ganzen Welt. Es wird gebastelt, ein Glücksrad hat lustige Fragen und Aufgaben bereit, Lebensräume und Entwicklungszyklen werden kindgerecht vorgestellt, unterhaltsame Spiele laden ein zu Spiel, Spaß und spannendem Wissen. 


Aktuelles