Lanu - Normale Ansicht
18.05.2018
Mit gutem Gewässer


Wir- die Schüler der SRH Oberschule - haben unter der Leitung von Frau Schönherr die Patenschaft für den Geberbach übernommen. Die Bachpatenschaft ist eine Kooperation mit dem Umweltamt der Stadt Dresden.

Der Geberbach ist 11,1 km lang und fließt durch den Dresdner Osten. 

In der Schule sind wir- 24 Schüler der 5a- zu unserer ersten Begegnung mit dem Geberbach losgelaufen. 

Als wir am Geberbach ankamen, haben wir uns in 3 Gruppen aufgeteilt. 

Die erste Gruppe ist in die kleinen Gärten neben dem Fluss gegangen, um Informationen an die Kleingärtner zu verteilen. Hier haben die Schüler sehr darauf hingewiesen, wie man den Geberbach schützen kann.

Die 2. Gruppe hat Proben aus dem Wasser des Flusses genommen und sich die kleinen Tierchen angeschaut. Dann haben wir in Büchern nachgeschaut, was für Lebewesen im Geberbach leben. 

Die 3. Gruppe sammelte den gesamten Müll aus der Umgebung des Geberbaches nahe Kauscha. Und am Ende hatten wir u.a. 3 Autoreifen, 2 Fahrradrahmen, 1 Regentonne, viele Töpfe, einen Metalltisch und ganz viel Papier und Plastik eingesammelt. Diesen Müll haben wir in Abfallcontainer nahe dem Geberbach entsorgt, die die Abfallentsorgung der Stadt Dresden für uns bereitgestellt hat. 

Wir waren wirklich erschüttert und entsetzt, was die Menschen alles in der Natur liegen lassen und weg werfen. 

Es war ein tolles Gefühl, die Natur ein bisschen sauberer zu machen und etwas mehr über den Bach zu erfahren.

Kategorien

Aktuelles