Lanu - Normale Ansicht
18.08.2018
Bewahren

Mit der Wildkatze auf Jagd

Diese Exkursion vermittelt den Teilnehmern ein Gefühl für mögliche Lebensräume der Wildkatze. Nachdem die Tiere auf leisen Pfoten nach über 100 Jahren Abwesenheit nun wieder in Sachsen gesichtet wurden, werden sie früher oder später auch in der Sächsischen Schweiz zurück erwartet. Nationalparkführer Knut König (zugleich freier Mitarbeiter im Sächsischen Luchs-Monitoring) begibt sich auf Erkundungstour in die Hintere Sächsische Schweiz. Es geht um die Geschichte der Wildkatze im Gebiet des Elbsandsteingebirges, um deren Lebensweise und Wanderbewegung. Es wird auf die aktuelle wissenschaftliche Forschung zur Wildkatze geschaut, wobei auch eine vergleichende Einordnung mit der Verhaltens- und Lebensweise des Europäischen Luchses erfolgt. Der auf die öffentlichen Verkehrsmittel abgestimmte, genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben, Tel. 03 50 22 / 50 240 oder auch per E-Mail nationalparkzentrum@lanu.de. Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 4,50 € (erm. 3,50 € für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte).

Kategorien

Aktuelles