Lanu - Normale Ansicht
08.10.2015
Gestalten

Bildrechte Titelbild :Hr. Handmann/Sankt Afra


Ende September haben die Schüler und Lehrer des Landesgymnasiums Sankt Afra in Meißen die Weintrauben von den Weinbergen Burgberg Meißen und Rosengründchen gelesen.


Die Schüler leisten ehrenamtliche Arbeiten in unterschiedlichen Meißner Institutionen. Das wahlobligatorische Angebot wurde seit Februar 2006 durch die Pflege des Weinbergs Rosengründchen erweitert. Mit der Eröffnung des Weinberges am Burgberg Meißen 2012 sind die Schüler auch hier aktiv.


Ziel des gemeinsamen Umweltbildungsprojektes der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt und des Landesgymnasiums Sankt Afra in Meißen ist ein Weg, auf ganz praktische Weise zu lernen. Die Schüler lernen dabei Grundkenntnisse des umweltgerechten Weinbaus und der Winzerei kennen sowie den Wert und die Geschichte einer Kulturlandschaft mit all ihren naturschutzfachlichen Herausforderungen.


Angeleitet und unterstützt werden die Schüler dabei von fachkundigen Winzern wie Herrn Gottfried Schuhmann, dem Betreuungswinzer von Weinberg Rosengründchen, sowie von der Winzergenossenschaft Meißen e.G. und dem Weingut Hoflößnitz, welche auch für die kellerwirtschaftlichen Arbeiten, also die Weinbereitung zur Verfügung stehen.


                                                                                            

Achtung!
Suchen sie noch ein passendes Weihnachtsgeschenk?

Ganz besondere Weihnachtsgeschenke können bei der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt erworben werden. Schenken sie ein Stück Kulturlandschaf mit dem Erwerb eines Weinstocks oder eine Weinpatenschaft. Das Projekt kann auch über die Spende anderer weinbergtypischer Pflanzen mit geringeren Beträgen unterstützt werden. Weitere Informationen zum Projekt zum Burger Meißen und zu Spenden finden sie hier.


Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt

IBAN: DE31 6005 0101 0002 0008 02

BIC: SOLADEST600

Bank: BW Bank

Verwendungszweck: Burgberg 

Kategorien

Aktuelles