Lanu - Normale Ansicht
08.07.2020
Pressemitteilungen

Das NationalparkZentrum in Bad Schandau ist für die Einwohner und Gäste der Region eine wichtige Anlaufstelle für alle Fragen rund um den Nationalpark - viele Gäste besuchen die Ausstellungen oder nehmen an Veranstaltungen teil.

Was viele nicht wissen: unter Anderem bei der Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen sowie bei der Mitarbeit an der Besucherinformation wird das Team des Infozentrums teilweise seit 2002 von engagierten Helfern unterstützt. 

Es handelt sich um ein staatlich gefördertes Freiwilligenengagement in Form von Ehrenamtsverträgen bzw. den Einsatz im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes.


Die Helfer lernen bei ihrer Tätigkeit auch Ziele und Besonderheiten des Nationalparks Sächsische Schweiz kennen und können kostenfrei an den meisten Veranstaltungen teilnehmen. Die Einsatzzeiten können individuell abgestimmt werden, gewünscht wird ein mindestens halbtägiger Einsatz je Woche als ehrenamtlicher Helfer oder 21 Stunden wöchentliche Arbeitszeit im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes.


Wer sich für die Arbeit des NationalparkZentrums interessiert, in der Nationalparkregion lebt und sich aktiv einbringen möchte, kann sich gern im Infozentrum persönlich oder unter nationalparkzentrum@lanu.de melden und zur Ausgestaltung einer möglichen freiwilligen Mitarbeit beraten lassen. 


Informationen und Bewerbungen an


Ansprechpartner:

Stephanie Hille, Tel. 03 50 22 502-31, Fax-33,

Dresdner Str. 2 B, 01814 Bad Schandau

E-Mail: nationalparkzentrum@lanu.de    

www.lanu.de


Öffnungszeiten des NationalparkZentrums:

Apr – Okt: täglich von 9-18 Uhr

Nov – Mrz: täglich außer montags von 9 – 17 Uhr


Aktuelles