Lanu - Normale Ansicht
14.06.2019
Pressemitteilungen

Fachtag zum Projekt im Botanischen Garten Leipzig


Im Rahmen des Projektes "Interkulturelle Naturführungen, Wanderungen und Spaziergänge - Offenheit schaffen für eine vorurteilsfreie und integrative Freizeitgestaltung" wurden 17 naturinteressierte Personen mit und ohne Migrationshintergrund in einem Modul-Lehrgang von August bis Oktober 2018 zu interkulturellen Naturführer*innen von der Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt ausgebildet.

Gemeinsam mit professionellen Wander- und Naturführern haben die Lehrgangsteilnehmer, nach erfolgreicher Ausbildung ihre eigenen interkulturellen Naturführungen im Rahmen der Frühlingsspaziergänge 2019 konzipiert.

Herzliche Einladung zum


Fachtag „Interkulturelle Naturführungen, Wanderungen, Spaziergänge – Offenheit schaffen für eine vorurteilsfreie und integrative Freizeitgestaltung“

 

am 19.06.2019, von 10-17 Uhr

im Botanischen Garten Leipzig

Linnéstr. 1 · 04103 Leipzig


Ein Tag, der zusammengefasst:

•    Akteure zu den Themen Migration, Integration und Naturschutz / Umweltbildung             zueinander bringt,

•    Einblicke in die Ausbildung der „Interkulturellen Naturführer*innen“ gewähren soll,

•    sowie die Verleihung der Ausbildungszertifikate berücksichtigt,

•    Die Teilnehmer*innen selbst zu eigenen Natur - Erfahrungen, Bildern und Zugängen berichten lässt,

•    Bewusst-Sein für Chancen des interkulturellen Naturschutzes schafft,

•    Impulse für perspektivische Angebote, Projekte, Kooperationen setzt.



Das detaillierte Veranstaltungsprogramm und die Anmeldung finden Sie unter: https://www.lanu.de/de/Service/Veranstaltungen/


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.


Aktuelles