Lanu - Normale Ansicht
10.04.2021
Gestalten

Im Naturschwimmbad Haselbrunn in Plauen wurde am Sonnabend, dem 10. April 2021 einheimisches zertifiziertes Saatgut der „Initiative Sachsen blüht“ ausgebracht. Das Bad stellte hierfür eine Fläche von 2000 m² zur Verfügung, um nicht nur Badegäste, sondern auch Insekten aller Art einzuladen. Dabei folgt der Förderverein der Idee der Gründungsväter des Naturbades: Neben Badespaß und Erholung soll auch auf den Wert einer naturnahen Umgebung hingewiesen werden.


Stiftungsdirektor Dietmar Kammerschen brachte gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer, den Stadträten sowie Mitgliedern des Fördervereins Freibad Haselbrunn das Saatgut fachgerächt auf die Fläche. Eine Hinweistafel und ein Plakat im Bad erklären nun die Hintergründe zur Aktion „Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsen Schmetterlinge“, die durch die Initiative „Sachsen blüht“ durch den Sächsischen Landtag zusätzlich unterstützt wird. Weitere Informationen unter www.schmetterlingswiesen.de


Aktuelles