Lanu - Normale Ansicht
17.02.2021
Bilden

Durch die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt wird gemeinsam mit dem Naturpark Erzgebirge/ Vogtland ein neuer Weiterbildungskurs zum ZNL für die Regionen Erzgebirge und Vogtland organisiert. Teilnehmen können bis zu 20 Personen, die Interesse haben, künftig Führungen für Einheimische und Touristen in der Region anzubieten. 


Die zertifizierten Natur- und LandschaftsführerInnen (ZNL) verstehen sich als Botschafter ihrer Region. Sie werden gezielt darauf vorbereitet, Natur und Landschaft ansprechend vorzustellen, Naturerlebnisse zu vermitteln, aber auch die regionale Heimatgeschichte und Kultur in ihre Führungen mit einzubeziehen. In Großschutzgebieten (Nationalparken, Naturparken etc.) unterstützen und stärken sie die Arbeit der hauptamtlichen SchutzgebietsbetreuerIn und fühlen sich insbesondere dem Naturschutzgedanken verbunden und verpflichtet. Sie werden aber auch in anderen landschaftlich und touristisch attraktiven Gebieten Sachsens tätig. 

Die Angebote zu den Führungen in Natur und Landschaft werden von den LandschaftsführerInnen selbst individuell entwickelt. 


In dem Kurs, der am 27. Mai 2021 beginnt und aus jeweils vier Bildungsbausteinen von Donnerstag bis Samstag besteht, werden die erforderlichen pädagogischen und methodischen Kompetenzen sowie grundlegendes Wissen über die Region vermittelt. 

Die LehrgangsteilnehmerInnen fertigen eine lehrgangsbegleitende Hausarbeit an und schließen den Kurs mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung ab. Nach erfolgreichem Abschluss erfolgt die Übergabe eines autorisierten Zertifikats des Bundesweiten Arbeitskreises der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz (BANU) in Form einer Urkunde. Die Gültigkeit des

 

Zertifikats ist auf fünf Jahre befristet. Die InhaberInnen müssen jährlich Fortbildungen besuchen.


Die Teilnahmegebühr für den Kurs beträgt 400 € einschließlich Prüfungsgebühr. Im Falle einer Förderung des Kurses im Rahmen des LEADER-Programms wird lediglich die Prüfungsgebühr in Höhe von 50 € erhoben. 


Bei Interesse bitte bis 12.03.2021 melden:

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt

Katrin Weiner

Tel. 0351 / 81416-609

Katrin.Weiner@lanu.sachsen.de


Kontakt Presse:

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt

Andrea Gößl

Andrea.Goessl@lanu.sachsen.de 

Tel. 0351 81416-757


Aktuelles