Lanu - Normale Ansicht
Nie mehr eine Veranstaltung verpassen!
Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

10-14 UhrErdgeschichtliche Betrachtungen an und auf einem den Bärenfangwänden einstmals zugehörigen und nun durch einen breiten Talkessel abgetrennten Felsblock.Die geologische Exkursion wird geführt von Rainer Reichenstein.Die Kosten der Veranstaltung betragen für Erwachsene 3,50€. Der ermäßigte Preis beträgt 2,50€.

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:30 bis 15:30 UhrFamilienfreundliche Entdeckertour mit kleinen Mitmach-Aktionen und Naturbeobachtungen rund um Bäume in Sachsens einzigem Nationalpark hin zu einem fast 400-jährigen Lebewesen

Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

10-14 UhrErdgeschichtliche Betrachtungen an und auf einem den Bärenfangwänden einstmals zugehörigen und nun durch einen breiten Talkessel abgetrennten Felsblock.Die geologische Exkursion wird geführt von Rainer Reichenstein.Die Kosten der Veranstaltung betragen für Erwachsene 3,50€. Der ermäßigte Preis beträgt 2,50€.

Am:

Freiwilliges Engagement zum Wohle des ältesten regionalbotanischen Gartens von Sachsen

Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

14-17 UhrKennenlernen und sammeln der ersten Kräuter des Frühlings, um daraus die traditionelle „Grüne Neune“, bekannt auch als „Gründonnerstagssüppchen“, zuzubereiten und dabei mancherlei über Frühjahrskräuter zu erfahren.

Am:
Hinterhermsdorf, Haus des Gastes

7-11 UhrDem vielgestaltigen Vogelleben im Wechsel von Offenland und Wald akustisch auf der Spur.Exkursion mit der NationalparkverwaltungGeleitet von Ulrich Augst

Am:
Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

19 bis 20:30 UhrAllgemein verständliche, reich bebilderte geologische Zeitreise zur Entstehungsgeschichte des Elbsandsteingebirges von einst bis heuteLeitung: Nationalparkführer Dipl. Phys. Rainer Reichstein

Am:

17-19 Uhr"Abendliche Begegnungen mit frühlingshaften Blühschönheiten in altehrwürdiger Umgebung einer 117-jährigen Gartenanlage am Steilhang der Kirnitzsch "

Am:
Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

10-18 Uhr"Buntes Markttreiben für die ganze Familie zum Sehen, Staunen und Mitmachen, u. a. seltene Landschafrassen, Schafwollprodukte, Schaf- schur, Filzkurse, kommentierter Sonderausstellungsrundgang, Puppenspiel und Live-Musik mit „Gaukelfuhr“ . Pestrý program pro celou rodinu. K vidění i zapojení se mj.: vzácná plemena ovcí, výrobky z ovčí vlny, stříhání ovcí, kurs filcové výroby, komentovaná prohlídka výstavy a živá hudba".

Am:
Bastei

10-13 UhrMit dem Blick eines Rangers den Wald im Nationalpark neu entdecken.Exkursion mit der Nationalparkverwaltung

Am:
Schmilka, Bushaltestelle und Parkplatz am Grenzübergang

9:30 bis 14:30 UhrWanderung im Schmilkaer Felsengebiet mit gemeinsamer Ideenentwicklung zur Vereinbarkeit von Felsklettern und Naturschutz im NationalparkLeitung: Thomas Böhmer (Sächsischer Bergsteigerbund e.V.)und Andreas Knaak (Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz)

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Erkenntnisreiche Tour entlang ehemaliger Steinbrüche um Stadt Wehlen mit anschaulichen Einblicken in die Grundzüge des Sandsteinbabbaus und dessen Bedeutung für Geschichte und Naturschutz der Sächsischen Schweiz.

Am:
Parkplatz am Hockstein

10-14 UhrEinblicke in die Natur der Sächsischen Schweiz sowie in den Berufsalltag eines Nationalpark-Rangers durchs Polenztal zum Brand und zurück über Schindergraben und Kohlichtgrund.Exkursion mit der Nationalparkverwaltung

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10-14 UhrWanderung durch strukturreiche Seitengründe mit temporärer Wasserführung zu versteckten Riffen und Felsnadeln im Brandgebiet.

Am:
Botanischer Garten Bad Schandau

9-15 UhrFreiwilliges Engagement zum Wohle des ältesten regionalbotanischen Gartens von Sachsen

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:00 - 14:00 UhrLebendige Erkundungen der Natur des Nationalparks rund um Stadt Wehlen mit anschließender geführter Besichtigung des verwunschenen, bald 100-jährigen Pflanzengartens in idyllischer Lage hoch über dem Elbtal

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10-14 UhrWanderung durch strukturreiche Seitengründe mit temporärer Wasserführung zu versteckten Riffen und Felsnadeln im Brandgebiet.

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

9:30-15 UhrWanderung durch krautreiche, besonders gut erhaltene und seit Jahrzehnten naturbelassene Buchenwälder des mächtigen Vulkankegels, der als ein Kronjuwel des Nationalparks Böhmische Schweiz gilt.

Am:
Parkplatz Waitzdorf

10:00 - 13:00 UhrKurzweilige Führung über Lebensweise, Ernährung, Staatenbildung und Bedeutung der Ameisen im natürlichen Gefüge des Waldes.Die Exkursion wird geleitet von Hartmut Goldhahn.Eine Veranstaltung der NLPV S. Schweiz.

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

8:00-13:00 UhrFachlich erläuterte Beobachtungen am Brutplatz des Wanderfalkens und mit etwas Glück auch fesselnde Blicke in Kinderstuben anderer Vogelarten.Exkursion mit der Nationalparkverwaltung

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

15:00 - 18:00 UhrInformativer Rundgang durch Feld und Flur mit praxisnahen Erläuterungen eines Landwirtes.Eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes LEADER

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

18:30 - 22 UhrFamilienfreundlicher Abend zur Lebensweise der Fledermäuse, wie man diese geflügelten Säugetiere tatkräftig unterstützen kann, ihnen einen geeigneten Unterschlupf baut und sie bei einsetzender Dämmerung auch beim Fliegen beobachtet.

Am:
Parkplatz Waitzdorf

10:00 - 13:00 UhrKurzweilige Führung über Lebensweise, Ernährung, Staatenbildung und Bedeutung der Ameisen im natürlichen Gefüge des Waldes.Die Exkursion wird geleitet von Hartmut Goldhahn.Eine Veranstaltung der NLPV S. Schweiz.

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:00 - 14:00 UhrStreifzug über Terrassenwege im Schmilker Gebiet, um die Schichtenfolge und den stockwerkartigen Aufbau des Sandsteins aus besonderer Perspektive zu ergründen.

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:00 - 14:00 UhrStreifzug über Terrassenwege im Schmilker Gebiet, um die Schichtenfolge und den stockwerkartigen Aufbau des Sandsteins aus besonderer Perspektive zu ergründen.

Am:

10:00 Uhr - 13:00 UhrKulturhistorische Führung über und um den Lilienstein mit spannenden Informationen aus erster Hand .Exkursion mit der Nationalparkverwaltung

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:00 Uhr - 14:00 UhrWanderung mit Blick auf jahrzehntelange aktive Waldumbaumaßnahmen im Nationalpark auf dem Weg zu mehr Naturnähe – große Borkenkäferpopulationen als Beschleuniger – Wildnis und Selbstheilungskräfte der Nationalparkwälder.Exkursion mit der Nationalparkverwaltung.

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

14:00 Uhr - 18:00 UhrWanderung mit Blick auf jahrzehntelange aktive Waldumbaumaßnahmen im Nationalpark auf dem Weg zu mehr Naturnähe – große Borkenkäferpopulationen als Beschleuniger – Wildnis und Selbstheilungskräfte der Nationalparkwälder.Exkursion mit der Nationalparkverwaltung.

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

9:00 - 13:00 UhrKurzweilige Einführung in die Insektenbestimmung und fachkundiger Wiesenspaziergang bei Stadt Wehlen zum Kennenlernen der faszinierenden Lebensweise heimischer Insekten mit Handlungsanregungen, diese zu schützen .

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:00 Uhr - 14:00 UhrErkundung des berühmten Felsklotzes, seiner Höhle und des nicht minder bekannten Felsband-Zugangs unter erdgeschichtlichen Aspekten

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:00 Uhr - 14:00 UhrErkundung des berühmten Felsklotzes, seiner Höhle und des nicht minder bekannten Felsband-Zugangs unter erdgeschichtlichen Aspekten.

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:00 - 14:00 UhrLebendiger Spaziergang rund um Stadt Wehlen in die Natur des Nationalparks mit anschließender geführter Besichtigung des im Pflanzengarten Stadt Wehlen befindlichen, liebevoll ausgestatteten kleinen Heimatmuseums

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:00 - 15:00 UhrWissenswertes über Pilze in der Nationalparkregion mit spezieller Führung für Kinder.

Von: Bis:
Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

08.09.2019 von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr09.09.2019 von 9:00 Uhr bis 18:00 UhrDas zweite Leben eines Gebäudes der Nachkriegsmoderne: In den 1950er Jahren als „Filmtheater des Friedens“ errichtet und nunmehr seit 2001 Ausstellungszentrum zum Nationalpark Sächsische Schweiz – ganztätig freier Eintritt ins denkmalgeschützte NationalparkZentrum.

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:00 - 14:00 UhrErklärungen am spätsommerlichen Pfaffenstein zu Ausmaß und Ursachen der vertikalen Gliederung des dominanten linkselbischen Tafelberg-Riesen anhand einzelner Beispiel-Klüfte.

Am:

9:00 - 15:00 UhrFreiwilliges Engagement zum Wohle des ältesten regionalbotanischen Gartens von Sachsen.

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:00 - 14:00 UhrErklärungen am spätsommerlichen Pfaffenstein zu Ausmaß und Ursachen der vertikalen Gliederung des dominanten linkselbischen Tafelberg-Riesen anhand einzelner Beispiel-Klüfte.

Am:
Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

17:00 - 19:00 UhrGemeinschaftsausstellung des Kunstvereins Sächsische Schweiz e.V. und tschechischer Künstler: Das Elbsandsteingebirge in neuen Werken von Malern der grenzüberschreitenden Nationalparkregion Volltext in der Rubrik „Sonderausstellungen“ Společná výstava sdružení Kunstverein Sächsische Schweiz a českých výtvarných umělců: Labské pískovce v nových dílech malířů z přeshraničního Českosaského Švýcarska a jeho okolí Celý text viz rubrika „Aktuální výstavy“ ... ...

Von: Bis:
Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

Eine Gemeinschaftsausstellung des Kunstvereins Sächsische Schweiz e. V. und tschechischer Künstler präsentiert Ergebnisse der jährlich stattfindenden Malerwoche, die unter freiem Himmel (en plein air) abläuft, wobei durch unterschiedliche Techniken im Zusammenspiel mit künstlerisch-individuellen Wahrnehmungen die Landschaft des Elbsandsteingebirges ganz verschiedenartig verewigt wird. Společná výstava sdružení Kunstverein Sächsische Schweiz a českých výtvarných umělců představuje výsledky každor ...

Von: Bis:
Schloss Thürmsdorf

11.10.2019 13:00 - 19:00 Uhr12.10.2019 8:00 - 17:00 UhrBunte Gemeinschaftsaktion mit praktischem, sachkundig angeleitetem Arbeitseinsatz im artenreichen Schlosspark, umrahmt von Vorträgen, Parkführungen und fachlichem Austausch sowie gemütlichem Ausklang am Lagerfeuer.

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:15 - 15:30 UhrErkundung einiger durch selektive Verwitterung entstandener Blocklabyrinthe, Erosionsüberhänge, Tore, Tunnel, Schichtfugen-, Nischen- und Blockhöhlen oder Felsspalten. Objevování selektivním zvětráváním vzniklých skalních labyrintů, erozních převisů, rozsedlinových, puklinových a blokových jeskyní či skalních trhlin

Am:
Botanischer Garten Bad Schandau

17:00 - 19:00 UhrOffener Treff aller, die sich für die Belange rund um Erhalt, Pflege, Entwicklung und Bekanntmachung des Gartens interessieren und engagieren möchten.

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:00 - 14:00 UhrSpannende Suche zwischen Sandstein und Granit im Arnsteiner Gebiet nach den durch die gewaltigen Kräfte der Lausitzer Überschiebung verursachten Spuren

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:00 - 14:00 UhrSpannende Suche zwischen Sandstein und Granit im Arnsteiner Gebiet nach den durch die gewaltigen Kräfte der Lausitzer Überschiebung verursachten Spuren

Suche

Februar 2019

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

Äugen-App

Downloads

Veranstaltungen und geführte Wanderungen Nationalparkregion

PDF (1.8MB)

Angebote für Grundschulen und Horte

PDF (1.7MB)

Angebote für Oberschulen und Gymnasien

PDF (1.5MB)