Lanu - Normale Ansicht

Naturschutzzentrum "Oberlausitzer Bergland" e. V.

Das Naturschutzzentrum Neukirch blickt auf eine 25-jährige Tradition zurück.
Den Mitarbeitern liegt die Bewahrung, Pflege und Gestaltung der wertvollen Naturraumausstattung des Oberlausitzer Berglandes und der angrenzenden Gebiete am Herzen. Mit viel Engagement und Einsatzbereitschaft arbeiten 7 fest angestellte sowie 15 ehrenamtliche Mitarbeiter im Bereich Landschaftspflege, Artenschutz und Umweltbildung. Sie sorgen für die Pflege geschützter Biotope, leisten Aufklärungsarbeit zu Natur- und Umweltthemen in der breiten Öffentlichkeit und fördern das gegenseitige Verständnis sowie Toleranz der Mitmenschen in der sächsisch-böhmischen Grenzregion.
Das Gebäude des Naturschutzzentrums befindet sich im Ortskern der Gemeinde Neukirch. Der Verein macht sich für ein vielfältiges, alle Generationen ansprechendes Dorfleben stark und unterstützt Hoffeste, Weihnachtsmärkte, Tage der Vereine auf dem Rittergut der Gemeinde Neukirch.


Schwerpunkte:

  • Pflege und Neuanlage hochwertiger Lebensräume
  • Installation und Betreuung mobiler Amphibienschutzzäune
  • Grünflächenmobil mit Beräumung und Entsorgung
  • Betreuung touristischer Wege
  • Pflanzung von Bäumen, Sträuchern
  • Umweltbildung und –erziehung
  • grenzüberschreitende deutsch-tschechische Projekte im Natur- und Umweltschutz
  • geführte Wanderungen, Familienwerkstätten, Weiterbildung für Pädagogen und Multiplikatoren

Naturschutzzentrum 
"Oberlausitzer Bergland" e. V.

Hauptstraße 62

01904 Neukirch


Ansprechpartner: Katrin Poike

Tel.: 035951/35850

E-mail: info@naturschutzzentrum-neukirch.de

Internet: www.naturschutzzentrum-neukirch.de