Lanu - Normale Ansicht

Riedelhof - Landschaftspflegeverband "Oberes Vogtland"

Der Riedelhof ist ein Denkmal der vogtländischen Volksbauweise und ein markantes Beispiel des bäuerlichen Bauens am Hang. Die idyllische Lage am Rande des FFH Gebietes „Bergwiesen um Klingenthal“ mit Blick in das sich weit öffnende Tal, sowie die hofeigene Quelle, ließen das Gehöft als unbedingt erhaltenswert erscheinen.

Als Eigentümer des Riedelhofes fungiert der Landschaftspflegeverband „Oberes Vogtland“ e. V. gleichzeitig als Initiator verschiedener Naturschutz- und Umweltbildungsprojekte, die mit viel Engagement verwirklicht werden. Des Weiteren vermag es der Riedelhof in einzigartiger Art und Weise Natur mit Kunst und Kultur zu verknüpfen, um somit eine signifikant breitere Öffentlichkeit anzusprechen.


Schwerpunkte:

  • praktische Naturschutzarbeit: Landschaftspflege, praktische Artenschutzmaßnahmen, Arterfassung
  • Umweltbildung: Spiel und Spaß rund um das Thema Natur mit Kitas und Grundschulen
  • Verbindung von Kultur und Natur in Veranstaltungen wie z. B.: Bergwiesentag, Apfelmesse, Konzerte, Vorträge
  • Streuobst – Öffentlichkeitsarbeit und praktische Pflegemaßnahmen
  • Anlaufstelle der ehrenamtlichen Naturschutzhelfer des Altkreises Klingenthal

Riedelhof - LPV "Oberes Vogtland"

Zur Waldschänke 2

08258 Markneukirchen OT Eubabrunn


Ansprechpartner: Roderich Wohlgemuth,                            Zdenka Hanáková

Tel.: 037422/40831, 037422/2965  

E-mail: lpv-vogtland@riedelhof.de

Internet: www.riedelhof.de