Lanu - Normale Ansicht

Landschaftspflegeverband Mulde/Flöha e.V.

Der Landschaftspflegeverband Mulde/Flöha e.V. wurde 1998 als freiwilliger Zusammenschluss der unterschiedlichen Interessengruppen für die Belange von Natur und Umwelt gegründet. Wesensmerkmal unseres Vereins ist die gleichberechtigte Zusammenarbeit von Naturschutz, Landwirtschaft und Kommunalpolitik zum Erhalt unserer vielfältigen heimischen Kulturlandschaft. Das Arbeitsgebiet umfasst den Landkreis Mittelsachen.

Als Naturschutzstation beräten, initiiert und organisiert der LPV Mulde/Flöha e.V. unterschiedlichste Naturschutz- und Landschaftspflegemaßnahmen, kümmert sich uns um die Fördermittelbeantragung und setzt die Maßnahmen gemeinsam mit Landwirten, Grundstückseigentümern, Kommunen und weiteren Akteuren um. Zudem unterstützen die MitarbeiterInnen des LPV Mulde/Flöha e.V. den ehrenamtlichen Naturschutzdienst und sind in der Umweltbildung und der Öffentlichkeitsarbeit tätig. 


Schwerpunkte:

  • Biotop- und Landschaftsgestaltung (z.Bsp. Heckenanpflanzungen, Teichrenaturierungen)
  • Biotop- und Landschaftspflege (z.Bsp. Hecken- und Steinrückenpflege)
  • Naturschutzberatung für Landnutzer, Kommunen, Eigentümer und weitere Interessenten
  • Artenschutzmaßnahmen (z.Bsp. Amphibien)
  • Arterfassungen und Erstellung von Naturschutzfachplanungen
  • Streuobst (Pflanz- und Pflegemaßnahmen, Obstsortenbestimmung)
  • Umweltbildung
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit 
  • Unterstützung der Regionalvermarktung / Organisation von Naturmärkten
  • Plattform / Vermittler unterschiedlicher Interessengruppen

Landschaftspflegeverband Mulde/Flöha e.V.

Gränitzer Straße 8

09575 Eppendorf, OT Großwaltersdorf


Ansprechpartner: Jörg Semmig

Telefon: 03 72 93 / 8 99 89

E-Mail: info@lpv-mulde-floeha.de