Lanu - Normale Ansicht
Ameisenschutz im Freistaat Sachsen

Ameisenschutz im Freistaat Sachsen

Bis:
Haus der Tausend Teiche

Waldameisen gehören zu den besonders geschützten Tierarten. Das dreitägige Seminar
"Ameisenschutz im Freistaat Sachsen" bietet grundlegende Kenntnisse zur Durchführung von Not- und Rettungsumsiedlungen.

Nach einer Abschlussprüfung kann das Ameisenheger-Zertifikat erworben.

Hinweise:

Das Seminar wird in Kooperation mit der Deutschen Ameisenschutzwarte Landesverband Sachsen e.V. durchgeführt.


Das Teilnehmerentgelt (ohne Übernachtung und Verpflegung) beträgt 40 €. Eine ermäßigte Gebühr in Höhe von 20 € kann für Schüler, Studenten, Mitarbeiter des ehrenamtlichen Naturschutzdienstes, FÖJler, BFDler und Auszubildende unter Vorlage der entsprechenden Legitimation gewährt werden.


Übernachtung und Verpflegung müssen von den Teilnehmern selbst organisiert werden. Die Kosten sind nicht im Teilnehmerentgelt enthalten.


Übernachtungsmöglichkeiten:


Titelfoto: A. Mann

Ort

Haus der Tausend Teiche , Warthaer Dorfstr. 29 , 02694 Malschwitz, OT Wartha ( in Google Maps aufrufen )

Annabell Boden

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt

0351 / 81416 -619
0351 / 81416 -666
Email senden

Veranstaltungsunterlagen

Flyer Artenkenntnis 2020

Ablauf des Kurses

Partner