Lanu - Normale Ansicht

Besondere und bemerkenswerte Gehölze im Forstbotanischen Garten Tharandt

Am:

Bäume und Sträucher kennen lernen - Biologie, Ökologie, Nutzung, Geschichte und Geschichten /// Bäume prägen unsere Umwelt als Wald-, Stadt- und Straßenbaum, liefern wertvolles Holz für vielfältige Verwendungszwecke und spielen nicht zuletzt eine bedeutende Rolle in der Gartenkultur. Nicht umsonst wird in Deutschland in jedem Jahr eine Baumart zum Baum des Jahres gekürt! /// Mit diesem Seminar soll eine Vielzahl von Gehölzen vorgestellt werden. Dazu gehören die biologischen und ökologischen Aspekte ebenso wie Interessantes aus der Geschichte und von den Geschichten, die man sich über die Bäume und Sträucher erzählt (hat). Und wie Sie Spannendes über Gehölze weitergeben können, erfahren Sie ebenfalls in diesem Seminar. Seien Sie herzlich eingeladen.

Zielstellung:

Ziele und Themen der zweitägigen Fachveranstaltung sind: - das Erwerben von Artenkenntnis zu ausgewählten Gehölzen, - aktuelle Tendenzen zu Gehölzen und Klimawandel, - Nutzung, Wert und Ästhetik von Stadt- und Waldbäumen, - Interessantes aus Geschichte und Mythologie, - methodische Vermittlung von Wissen über Gehölze.

Teilnahmevoraussetzung:

Die Veranstaltung richtet sich an ZNL-er, Umwelt- und Waldpädagogen, interessierte Laien. /// Die Teilnehmergebühren betragen 30 € bzw. 20 € (ermäßigt) für die zweitägige Veranstaltung incl. Tagungsgetränken und Materialien. Eine Ermäßigung ist nur gegen Vorlage der Legitimation möglich. /// Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Hinweise:

Bitte nutzen Sie unsere Möglichkeit zur Online-Buchung! /// Diese Veranstaltung wird als Fortbildung für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer/innen (ZNL) empfohlen. /// Das genaue Programm steht noch nicht fest, weitere Informationen und den genauen Ablauf können Sie in Kürze dem angehängten Flyer entnehmen.

Anna-Katharina Klauer

Akademie der Sächsischen
Landesstiftung Natur&Umwelt
Projektbüro Leipzig

0341 2353630
Email senden

Diese Veranstaltung ist bereits beendet.

Veranstaltungsunterlagen

Flyer_B_21-16_0001