Lanu - Normale Ansicht
Fortbildung „Obstbau, Streuobst und Pflanzenschutz zwischen Nutzung und Artenvielfalt“

Fortbildung „Obstbau, Streuobst und Pflanzenschutz zwischen Nutzung und Artenvielfalt“

eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes "Bildung zum Erhalt alter Obstsorten"

Am:
Haus der Tausend Teiche

In der Veranstaltung bekommen Sie einen kurzen historischen Abriss der Entwicklung vom extensiven zum intensiven Obstbau und zur Rolle des Pflanzenschutzes bei dieser Entwicklung. Es werden Krankheiten und Schädlinge im Obstbau vorgestellt und Möglichkeiten für den Spagat zwischen Erhalt durch Nutzung und andererseits maximaler Artenvielfalt erörtert.

Hinweise:

Eine Anmeldung ist auf Grund begrenzter Personenzahl zwingend erforderlich unter:

035932/364554 oder per email: post@natur-und-bildung.de

Ort

Haus der Tausend Teiche , Warthaer Dorfstr. 29 , 02694 Malschwitz, OT Wartha ( in Google Maps aufrufen )

Dr. Silke Lesemann

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt
Akademie

0351-81416617
Email senden

Diese Veranstaltung ist bereits beendet.

Veranstaltungsunterlagen

Veranstaltungsflyer