Lanu - Normale Ansicht
Gemeinsames Sensen in Waltersdorf

Gemeinsames Sensen in Waltersdorf

Am:
Streuobstwiese Waltersdorf

Wir schwingen zusammen die Sensen! Gemeinsam werden wir vor der Obsternte die Streuobstwiese des Faktorenhofes mähen. Wer also einmal ausprobieren möchte, wie das mit dem Sensen eigentlich funktioniert, ist bei uns an diesem Tag genau richtig. Von 8:30 - 12:30 Uhr wird auch gezeigt, was man bei der richtigen Haltung der Sense beachten sollte, wie man eine Sense richtig einstellt und welche Sense individuell überhaupt die richtige ist.

Wir haben einige Sensen dabei, mit denen du das Sensen ausprobieren kannst. Da deren Anzahl allerdings begrenzt ist, kannst du auch gern eine eigene mitbringen.

Und auch wer neugierig ist, wie das Dengeln einer Sense funktioniert, kann sich dies bei uns anschauen.

Eine Streuobstwiese ist außerdem ein artenreicher Ort, an dem es viel zu entdecken gibt. Bis zu 50 verschiedene Pflanzenarten lassen sich auf der Faktorenhofwiese finden. Wir zeigen euch gern, welche Pflanzen wir mit unserer Wiesenpflege vor Ort unterstützen.

Und auch die Erholung an diesem wunderbaren Ort soll nicht zu kurz kommen. Es wird also auch Zeit dafür sein, mit einer Decke und etwas selbst mitgebrachter Verpflegung unter einem der Obstbäume im Schatten zu sitzen.

Link: direkt zum Sensenkurs LPV Zittauer Gebirge

Hinweise:

Damit diese Veranstaltung stattfinden darf, ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt und es gelten Vorschriften für deren Ablauf und Hygiene. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung unter umweltbildung@lpv-zittauergebirge.de (unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer) möglich. Für einen entspannten Ablauf bitten wir um Anmeldung bis zum 13.September.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des INTERREG-Projektes "Bildung zum Erhalt alter Obstsorten in der Grenzregion" statt und ist kostenfrei. Die Veranstaltung wird gefördert durch die Europäische Union im Rahmen des Kooperationsprogrammes Sachsen-Polen.

Ort

Streuobstwiese Waltersdorf , Hauptstraße 123 , 02799 Großschönau ( in Google Maps aufrufen )

Streuobstwiese des historischen "Faktorenhofes", am Beginn des Wanderweges "Peterbornweg", gegenüber der angegebenen Adresse

Dr. Silke Lesemann

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt
Akademie

Email senden

Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.

Diese Veranstaltung ist bereits beendet.