Lanu - Normale Ansicht

Gesprächsführung und Konfliktmanagement im Naturschutz

Am:
Auwaldstation Leipzig

Ehrenamtlich bestellte Naturschutzhelfer sind in Gebieten der Flächennaturdenkmale, Naturschutz- oder Natura 2000-Schutzgebiete unterwegs und unterstützen die unteren Naturschutzbehörden bei der Umsetzung der Naturschutzziele. Oft birgt es ein Konfliktpotential, wenn verschiedene Nutzungsgruppen aufeinandertreffen. Die Schulung verknüpft die Vermittlung theoretische Grundlagen der Gesprächsführung bei Konflikten mit Praxisübungen. Die Übungen sind auf praktische Beispiele aus dem Alltag der Naturschutzhelfer abgestimmt. Das Seminar wird von Bernd Rohloff durchgeführt.

Hinweise:

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ort

Auwaldstation Leipzig , Schlossweg 11 , 04159 Leipzig ( in Google Maps aufrufen )

zur Homepage

Anne-Katrin Lösche

Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
Akademie

0351 81416-618
0351 81416-666
Email senden

Diese Veranstaltung ist bereits beendet.