Lanu - Normale Ansicht

Rechtsschulung für Naturschutzhelfer - Grundmodul VERLEGT auf 2017

Am:
LaNU-Akademie

Sind Naturschutzhelfer während ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit versichert? Welche Möglichkeiten der Mitsprache gibt es bei speziellen Verfahren des Baurechts für Naturschutzhelfer? Welche Gesetze sind neben dem Naturschutzgesetz für Naturschutzhelfer relevant; gibt es besondere Bestimmungen im Wald- Wasser- oder Jagdgesetz?

Zielstellung:

Mit der Veranstaltung wird die Fortbildungsreihe Rechtsschulung für ehrenamtliche Naturschutzhelfer fortgesetzt. Die Schulung richtet sich vor allem an Naturschutzhelfer, die sich über die Grundlagen des Naturschutzrechts informieren wollen.

Hinweise:

Diese Veranstaltung ist vorzugsweise für die bestellten ehrenamtlichen Naturschutzhelfer sowie Mitarbeiter der UNB vorgesehen. Die Anmeldefrist endet am 21.10.2016. Danach ist eine Anmeldung bei freien Plätzen noch möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Ort

LaNU-Akademie , Riesaer Straße 7 , 01129 Dresden ( in Google Maps aufrufen )

zur Homepage

Christa Reichard

Sächsischen Landesstiftung
Natur und Umwelt

0351 81416-602
0351 81416-666
Email senden

Diese Veranstaltung ist bereits beendet.

Veranstaltungsunterlagen

16_Flyer_KueFobi