Lanu - Normale Ansicht

Schaufenster Bayern-Sachsen "Elektromobilität verbindet"

Am:
NationalparkZentrum Sächsische Schweiz

Diese Ausstellung könnte den Anstoß liefern umzusatteln und sich in naher Zukunft ein Elektroauto anzuschaffen. Denn Bayern und Sachsen sind deutschlandweit führend in der Elektromobilität. Unter dem Motto „Kommen – sehen – informieren“ erklärt diese technologieorientierte Wanderausstellung, die parallel in mehreren Städten Sachsens und Bayerns präsentiert wird, grundsätzliche Aspekte rund um die Elektromobilität. Wussten Sie beispielsweise, dass es Elektroautos bereits seit ca. 130 Jahren gibt, dass mindestens 1 Million Elektroautos bis 2020 das erklärte Ziel der Bundesregierung sind oder dass in Bayern und Sachsen derzeit 150 Partner in 50 Großprojekten an der Mobilität von morgen arbeiten? Ausgewählte Exponate machen die Elektromobilität im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar. Der Eintritt speziell zu dieser Sonderausstellung ist frei.

Hinweise:

Falls Sie bei Fragen oder Anmerkungen Frau Engelbrecht nicht erreichen sollten, rufen Sie bitte im Foyer des NationalparkZentrums an unter 035022/502-40.

Ort

NationalparkZentrum Sächsische Schweiz , Dresdner Straße 2 B , 01814 Bad Schandau ( in Google Maps aufrufen )

Telefon: (03 50 22) 502 - 40

Stefanie Engelbrecht

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt Nationalparkzentrum
Marketing

035022 502-31
035022 502-33/35
Email senden

Diese Veranstaltung ist bereits beendet.