Lanu - Normale Ansicht

simul+ Forum: Landwirtschaft 4.0 in Sachsen

Am:
Sächsische AufbauBank

Die Digitalisierung der Prozesse, die Automatisierung, die Nutzung von Sensortechnik oder von Ortungssystemen spielen auch in der Landwirtschaft eine immer größere Rolle. Mit intelligenten Lösungen werden die biologischen Systeme, mit denen hier produziert wird, zielgenauer bewirtschaftet. Hieraus ergeben sich Zusatznutzen für die Umwelt, die natürlichen Ressourcen, die Nutztiere, die Verbraucher, aber auch für die Landwirte selbst. Dabei stehen wir erst am Anfang einer Entwicklung. Landwirtschaft 4.0 steht für digitale Transformation in der Landwirtschaft. Auf der Fachtagung werden aktuelle Entwicklungen hierzu aufgezeigt und diskutiert sowie Lösungen demonstriert.

Teilnahmevoraussetzung:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Ein Mittagsimbiss (vegetarisch / nicht vegetarisch) wird optional für 5,00 EUR pro Person angeboten.

Hinweise:

Die Fachvorträge stehen unter folgendem Link zum Download zur Verfügung: www.landwirtschaft.sachsen.de/landwirtschaft/42678.htm

Ort

Sächsische AufbauBank , Pirnaische Straße 9 , 01069 Dresden ( in Google Maps aufrufen )

Konferenzsaal: 300 Quadratmeter groß, maximal 318 Personen, verschiedene Bestuhlungsmöglichkeiten; Technische Ausstattung: Rednerpult, Leinwand, Overheadprojektor, Beamer, Saalmirkofone, Tischmikrofone, Ansteckmirkofone, Head-Set, verschiedene Lichtvarianten; Foyer: 232 Quadratmeter groß, zwei Sitzecken, Garderobe, Buffetbereich, 12 Stehtische, Toiletten, Elektrische Anschlüsse für Veranstaltungstechnik vorhanden, Zugang zum begrünten Innenhof möglich

Barbara Heidrich

Sächsische Landesstiftung
Natur und Umwelt

0351 81416-604
0351 81416-666
Email senden

Diese Veranstaltung ist bereits beendet.

Veranstaltungsunterlagen

Flyer_Landwirtschaft 4.0 in Sachsen

Partner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Technische Universität Dresden