Lanu - Normale Ansicht

Lieferung eines Wasserwagen (3000 Liter) inklusive Anbautränke

Vorhabensbeschreibung

Der Naturschutzfonds betreibt in Kooperation mit dem NABU Landesverband Sachsen ein Beweidungsprojekt in der Bergbaufolgelandschaft Grabschütz zwischen Delitzsch und Leipzig im Landkreis Nordsachsen, um die wertvollen Offenlandlebensräume zu erhalten.


Aufgrund der vergangenen und künftig zu erwartenden Dürreereignisse muss für die Sommermonate ausreichend Infrastruktur für das Beweidungsmanagement bzw. für die Wasserversorgung der Weidetiere (Rinder und Pferde) im Naturschutzgebiet „Werbeliner See“ zur Verfügung gestellt werden. Dafür soll ein Wasserwagen (3000 Liter) inklusive Anbautränke beschafft werden.


Frist/Termin

Angebotsabgabe bis 24.03.2021 


Angebotsabgabe an

per Post an die

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt

Riesaer Str. 7

01129 Dresden 


oder Per E-Mail an:

viktoria.trenck@lanu.sachsen.de 


Lieferort

nach 04442 Zwenkau OT Kleindalzig, Näheres wird nach Zuschlagserteilung bekannt gegeben.


Bei Fragen können Sie uns vorzugsweise unter der im Anschreiben angegebenen E-Mailadresse erreichen. 


Downloads

Leistungsverzeichnis: Anschaffung eines Wasserwagens inklusive Anbautränke Auftraggeber

PDF (339.6KB)