Streuobstwiese trägt erste Früchte

Blog
Ein Korb gefüllt mit vielen Äpfeln

Zum großen Streuobstwiesenfest am 15.10.2022 ab 14 Uhr zum Eckardtsberg 1 in 01665 Naundorf (Gemeinde Diera-Zehren) läd der DVL-Landesverband Sachsen e.V. alle Naturfreunde und Interessierten ein.

Neben der Einweihung des Wildbienenhabitates und weiterer Artenschutzprojekte am Eckardtsberg wird auch Obst von eine nahegelegen Streupbstwiese der LaNU angeboten werden. Wer möchte kann vor Ort seinen eigen Saft pressen. Das Fest bietet Gelegenheit sich rund um die Projekte zu informieren und sich austauschen.

Die Streuobstwiese ist ein wertvoller und (historisch) typischer Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Sie bildet eine Übergangsform zwischen Wald und Grünland und weist bei entsprechender Struktur und extensiver Bewirtschaftung eine außergewöhnliche hohe Artenvielfalt auf. Pflanzen und Tiere finden durch die Kombination von Wiese und Baum ein besonders großes Repertoire an verschiedensten Lebensräumen.

Spenden Sie jetzt! Zum Kontaktformular