Ehemalige Schulklasse spendet zu Ehren ihres Lehrers für den Fledermausschutz

Pressemitteilungen

Zum Gedenken an ihren verstorbenen Klassenlehrer hat sich die ehemalige Schulklasse des Schillergymnasiums der Stadt Bautzen etwas ganz Besonderes ausgedacht: An Stelle eines Blumengrußes spendete sie eine größere Summe für den Fledermausschutz. Mit Hilfe dieser Spende konnte die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU) eine Reihe von Fledermauskästen finanzieren, die jetzt in der ehemaligen Bergbaufolgelandschaft Zeißholz im Landkreis Bautzen aufgehängt wurden.

Die Klasse erhält am 7. Juni 2022 hierfür die Ehrenplakette der LaNU „Fledermaus komm ins Haus“ der LaNU.

In der 5. Klasse gelang es dem Lehrer, die Herzen seiner Schüler und Schülerinnen für die schützenswerten Fledermäuse zu öffnen. Über ein Jahr beschäftigte sich die Klasse damals mit den verschiedenen Fledermausarten, deren Bedrohung und mögliche Schutzmaßnahmen. Besonderer Höhepunkt des Jahres war der Besuch eines Fledermaus-Quartiers im Arbeitsamt Bautzen und damit die Möglichkeit, die Tiere hautnah zu erleben. Für ihre Teilnahme an der einjährigen „Fledermaus-Fortbildung“ erhielten die Schüler und Schülerinnen sogar ein „Fledermaus-Diplom“.

Hintergrund:

Die LaNU hat die Fläche von rund 135 ha in der Bergbaufolgelandschaft Zeißholz 2003 erworben und entwickelt sie naturschutzgerecht. Vorrangig setzt sie dabei auf natürliche Sukzession. Für Offenlandarten wurden sogenannte Trittsteine angelegt, damit die Arten ins benachbarte Dubringer Moor wandern können.

Über das neu angelegte Wegenetz ist das Gebiet als Naturbeobachtungsort gut zu erreichen. https://www.lanu.de/de/Foerdern/Flaechenmanagement/Zeissholz-Bergbaufolgelandschaft.html

Fledermauskästen dienen verschiedenen Fledermausarten als Übernachtungsplätze und sollen den zunehmenden Verlust an Übernachtungsplätzen wegen z.B. fehlender Altbaumbestände oder alter Gemäuer ausgleichen.

Im Gebiet der Bergbaufolgelandschaft Zeißholz werden sie zukünftig Dank der Spende der Schülerinnen und Schüler von der NABU Regionalgruppe Wittichenau weiter betreut.

Gemeinsam mit dem Gebietsbetreuer der Fläche wird am

07. Juni 2022 um 10:00 Uhr die Plakette offiziell übergeben.

Treffpunkt: Feuerwehrhaus, Grube-Clara-Straße 19, 02994 Bernsdorf/ Zeißholz

Die LaNU bittet weiter um Spenden für den Fledermausschutz auf www.lanu.de/spenden.

Die Medien sind herzlich zum Termin eingeladen!

Der Termin ist für die Bildberichterstattung geeignet.

Anmeldung und Rückfragen bitte an Kontakt.

Kontakt


Spenden Sie jetzt! Zum Kontaktformular