Mit gutem Gewässer!

Mitmachen
Schüler stehen im flachen Wasser eines Flusses

Die Umweltmobile der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt rufen hiermit alle Schüler:innen auf, sich für ihre heimischen Gewässer zu engagieren.

Folgende Möglichkeiten habt ihr:

  • Organisiert Pflanzaktionen!

  • Eignet euch gewässerökologisches Wissen an!

  • Erfahrt mehr über den Hochwasserschutz!

  • Beteiligt euch an der Beseitigung nichteinheimischer Pflanzen!

  • Sammelt Müll!

  • Sorgt mit allen anderen Bürgern:innen dafür, dass unsere Ökosysteme auch in Zukunft in einem guten Zustand erhalten bleiben!

  • Entwickelt selber Projekte, die diesen Zielen dienen!

Ihr engagiert euch damit für eine Initiative der UNO, die UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung (2005 – 2014). Träger dieser Dekade ist im Auftrag der UNO die UNESCO.

Die Mitarbeiter:innen der Umweltmobile und weitere Umweltbildungseinrichtungen in Sachsen sind euch dabei gerne behilflich.

Der Aufruf „Mit gutem Gewässer - Schüler:innen für Sachsens Gewässer“ wurde 2012 als Dekade-Projekt zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ausgezeichnet.

Mit den oben aufgezeigten Aktionen könnt ihr Kompetenzen erwerben, die für eine nachhaltige Entwicklung notwendig sind. Wir alle müssen lernen, dass unser Handeln hier und heute Einfluss auf das Leben der nachfolgenden Generationen hat, hier vor Ort und auch in anderen Regionen der Welt.

Spenden Sie jetzt! Zum Kontaktformular