Einsatz satellitengestützter Systeme in der Umweltbildung (GPS und Geocaching) (B 05/16)

Das so genannte GPS (Global Positioning System) ist ein globales Navigationssatellitensystem zur Positionsbestimmung. Der Einsatz von GPS-Geräten hat in den letzten Jahren durch die preiswerte Technik erheblich zugenommen und ist kaum noch überschaubar. Die moderne Technik bietet hervorragende Voraussetzungen zur Nutzung in innovativen Umweltbildungsansätzen. GPS-unterstützte Angebote erobern die Umweltbildung, denn moderne Navigationsgeräte, richtig eingesetzt, können naturmüde Kinder und Jugendliche ins Grüne locken.Das Thema des GPS-Seminars wird die Vorstellung der GPS-Technik und ihrer Nutzbarkeit in der Umweltbildung sein. Das Seminar zeigt auf, welche Möglichkeiten bestehen, um die weit verbreitete Freizeitbeschäftigung des Geocachings in eigene Angebote zum Beispiel als Ökorallyes einzubauen.

Zielstellung

Im Seminar werden die technischen Grundlagen des GPS erläutert. Danach werden ausgewählte Ansätze GPS-gestützter Umweltbildungsangebote vorgestellt. Dabei geht es um die umweltpädagogischen Voraussetzungen für GPS-Angebote, pro und contra des Einsatzes von GPS-Geräten, fachliche Grundlagen der Umsetzung und Erfahrungen aus durchgeführten Modellversuchen. Auch die Möglichkeit GPS-gestützter Lehrpfade wird thematisiert.Einen großen Teil wird die praktische Auseinandersetzung mit der GPS-Technik einnehmen. Dazu werden praktische Anleitungen zur Handhabung der Geräte gegeben sowie gemeinsam eine eigene Ökoralley für den Seminarort ausgearbeitet.

Teilnahmevoraussetzung

Für das Seminar wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 15,00 € erhoben, für Ermäßigte 7,50 €. In der Teilnahmegebühr enthalten sind Tagungsgetränke und Gebäck zum Kaffee. Ein Mittagessen wird angeboten und ist durch die Teilnehmer selbst vor Ort zu bezahlen.

Hinweise

Bitte denken Sie an wettergerechte Kleidung, da die Demonstration der Ökorallye im Freien stattfindet!

Hinweise zur Teilnahmebestätigung

- Grundlagen des Global Positioning Systems 
 
- Geocaching in der Umweltbildung

- Konzeption eines GPS-gestützten grenzüberschreitenden Lehrpfades

-  Gestaltung GPS-gestützter Ökoralleys 

- Gemeinsame beispielhafte Erarbeitung einer GPS-gestützten Ökoralley & Erprobung Geocaching

Datum

15.04.2016

Ort

Universitas im Bauernhaus Goßberg e.V.

Reichenbacher Straße 15
09661 Striegistal

Thema

Kontakt

Katrin Weiner

01723419224

Infoflyer
Spenden Sie jetzt! Zum Kontaktformular