Entwicklung und Vernetzung von Grünräumen in der Dübener Heide Gemeinsame Herausforderungen und Planung von Aktionen und Strategien

Anknüpfend an den Workshop in Eilenburg im Mai 2019 bei denen wir den Bedarf, die Stärken und Gefährdungen Grüner Infrastruktur in der Dübener Heide ermittelt haben und in die Rolle eines "typischen" Bewohners geschlüpft sind, möchten wir Ihnen nun die Ergebnisse präsentieren. Wir werden einerseits zeigen, wo sich bereits jetzt sehr wertvolle Grünräume befinden und welch vielfältigen Nutzen sie für uns Menschen haben. Andererseits werden wir Gebiete in der Dübener Heide vorstellen, wo ein besonderer Bedarf zur Aufwertung oder Neuanlage von Grünräumen besteht, um noch mehr von den Leistungen der Natur zu profitieren. Für ausgewählte Gebiete wollen wir gemeinsam mit Ihnen Aktionen und Strategien für den Schutz, die Aufwertung oder Neuanlage von Grünräumen planen bzw. unsere Ideen weiterentwickeln. 

Hinweise

Titelbild: Wolfgang Sens - www.lvz.de


Veranstaltungsort: 

Naturparkhaus Bad Düben

Neuhofstraße 3

04849 Bad Düben

Partner

MaGIC Landscapes

TU Dresden

Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung

Datum

27.11.2019

Thema

Artenschutz, Bios, Forschung und Entwicklung, Globale Umweltpolitik, Klima, Luft/Wärme, Regionalentwicklung Agenda 21, Schutz der natürl. Lebensgrundlagen, Wasser, Ökosysteme

Kontakt

Sven Riedl

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt

0351-81416618
E-Mail schreiben

Infoflyer
Spenden Sie jetzt! Zum Kontaktformular