Naturkundliche Exkursion: "Totes Holz - Voller Leben"

Alte absterbende Bäume gehören zu den artenreichsten Lebensräumen in unserer Natur. Es herrscht dabei eine unerwartet große Formen- und Farbenvielfalt insbesondere an heimischen Holzinsekten. Ihre verborgene Welt wird auf der Exkursion teilweise sichtbar gemacht. Auch die besondere Lebensweise dieser auch als Xylobionten bezeichneten Tiere sowie Überlegungen zu ihrem Schutz werden vor Ort erläutert.

Teilnahmevoraussetzung

Diese Exkursion ist kostenfrei. Falls möglich, bitte eine Lupe mitbringen. Der genaue Treffpunkt der Veranstaltung wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Hinweise

Falls Sie sich anmelden wollen oder Fragen haben und Herrn Zenker nicht erreichen sollten, rufen Sie bitte im Foyer des NationalparkZentrums unter 035022/502-40 an oder schreiben eine E-mail an nationalparkzentrum@lanu.de . Die Rufnummer des Foyers ist auch an Wochenenden besetzt.

Partner

AG Naturschutzinstitut Dresden e.V.

Datum

17.06.2017

Ort

NationalparkZentrum Sächsische Schweiz

Dresdner Straße 2 B
01814 Bad Schandau

Thema

Forstwirtschaft/gewerbliche Jagd, Ökosysteme

Kontakt

Armin Zenker

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt

03502250233
E-Mail schreiben

Spenden Sie jetzt! Zum Kontaktformular