Werte und Bedürfnisse in der BNE Veranstaltung für das Netzwerk der potenziellen Servicestellen BNE (S-BNE)

Die Veranstaltung  wird unter Leitung von Fabian Kursawe (des mohio e. V. ) durchgeführt.

Tagesordnung

  • 10:00 Uhr Kennenlernen und Einführung                                              
  • Selbstreflexion
  • Bedürfnismodel von Max-Neef      
  • systemisches Konsensieren über Inhalte des Nachmittags       
  • 12:00 Uhr Mittagspause                                                                                                  
  • zu konsensierende Themen für den Nachmittag:
    Selbstreflexion-Werte: meine/unsere Organisation
    Selbstreflexion-Werte: Frames und Narrative in der Bildungsarbeit
    Glücksübung
    Werte für gelingende Beziehungen
    Denkweisen: Problemlösungsstrategien und dahinter liegende Werte
    Denkweisen: Krisen als Chance und Werte für Resilienz
    Denkweisen: Werte für Veränderungen
    Übertrag zur eigenen Arbeit
  • 15:00 Uhr Ende der Veranstaltung                          

Zielstellung

Nachhaltigkeit ist definiert über die Befriedigung von Bedürfnissen. Doch was sind Bedürfnisse überhaupt? Wie können Bedürfnisse von Wünschen oder Werten unterschieden werden? Und welche Strategien zum leben von Bedürfnissen passen zu BNE und Nachhaltigkeit? Da die gewählten Strategien fundamental von den vorhandenen Werten abhängig sind, wollen wir uns im Seminar u.a. folgenden Fragen widmen: Welche Werte habe ich bzw. meine Organisation? Welche Werte vermittle ich? Welche Werte sind wichtig für gelingende BNE bzw. eine zukunftsfähige Welt und sollten deshalb gestärkt werden?

Hinweise

 Für einen veganen Mittagsimbiss ist gesorgt. 

Partner

Verein für Bildungsarbeit und Medienkompetenzvermittlung

Datum

03.05.2022

Ort

Studentenclub Bärenzwinger

Brühlscher Garten 1
01067 Dresden
Brühlscher Garten 1, 01067 Dresden vom Hautbahnhof bzw. Neustädter Bahnhof in ca. 20 min zu Fuß oder per Straßenbahn erreichbar

Thema

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Kontakt

Juliane Pohlack

Sächsische Landesstiftung

0351-81416602
E-Mail schreiben

Spenden Sie jetzt! Zum Kontaktformular