Lanu - Normale Ansicht
Am:

DIE VERANSTALTUNG IST LEIDER KOMPLETT AUSGEBUCHT.Musikalische Ökologie wird hier praktisch erfahrbar als künstlerische Wissenschaft vom Zusammenspiel aller Dinge und Wesen. "Auf unsere Natur hören" beinhaltet zweierlei: zum einen dass wir ein Teil der Natur sind und als dieser auf unsere eigene Stimme hören können, zum anderen dass wir auf die Stimmen der Natur und ihre Bedürfnisse hören. Aus der akustischen Ökologie bekannt sind Hörspaziergänge, die in verschiedenen Varianten praktisch durchgef ...

Am:
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10:00 - 15:00 Uhr Wissenswertes über Pilze in der Nationalparkregion mit spezieller Führung für Kinder.Anmeldung unter 035022 50240 oder per Email unter nationalparkzentrum@lanu.de

Am:
Weinberg am Burgberg Meißen

Die Landesstiftung Natur und Umwelt und die Malerin Claudia Pinkau laden Sie zu einem Pleinair- Aquarellkurs auf den Burgberg Meißen ein. Nach einer kleinen Einführung zum Weinberg und der Stadt Meißen erhalten Sie Tipps  für eine erste Skizze. Unter Anleitung halten Sie die Weinstöcke und die beeindruckende Aussicht auf die Meißner Altstadt anschließend in einem Aquarell fest. 

Am:
Parkplatz Eiche

Die Polenz verbindet die Lausitz und das Elbsandsteingebirge. Wir betrachten ihr Tal sowohl aus geologischer als auch aus biologischer Sicht. Die Wanderung leiten Jörg und Sven Büchner.

Von: Bis:

Sonderausstellung zum deutsch-tschechischen EU-INTERREG-VA-Projekt „Gedächtnis der Landschaft / Pamět krajiny“ Vergleichsaufnahmen und Hintergrundinformationen zu den Veränderungen der Landschaft der Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz seit 1945. Am 13. November 2019 werden im NationalparkZentrum im Rahmen eines gleichnamigen Fachgesprächs die Projektergebnisse präsentiert, sowie auf die recherchierten Daten aufbauenden Ansätze für den Erhalt und die Pflege der Kulturlandschaft vo ...

Von: Bis:
Weinberg am Burgberg Meißen

Der Burgberg schaut in fast alle Himmelsrichtungen. Und so hat er auch ganz unterschiedliche Gesichter: der Weinberg an der südlichen Flanke voll Licht und Wärme – der Scherbelberg im Schatten der Albrechtsburg an der westlichen Flanke, kühler und dunkler. Gemeinsam erkunden wir die vielen Seiten des Burgberges. Hören, Sehen, Riechen, Fühlen werden wir genauso wie Spielen und Basteln. Dabei werdet Ihr erfahren, wie die Weintrauben zu den Menschen gekommen sind, dass Ahorn nicht gleich Ahorn ist ...

Von: Bis:
Forsthaus Kreyern 104,

Waldpädagogen führen und leiten interessierte Teilnehmer primär zu ganz gewöhnlichen Tageszeiten durch den Wald.Doch im Rahmen der Beobachtung von Flora und vor allem der Fauna stellt man fest, dass ein überwiegender Teil der heimischen Tierwelt in unserer Waldlandschaft vorwiegend dämmerungs- und nachtaktiv ist.Wie sieht es mit ornithologischen Führungen in dem bereits weit vor der Morgendämmerung beginnenden Vogelgesang aus?Bietet der Wald am Abend und bei Dunkelheit, bzw. beim Erwachen eines ...

Von: Bis:
Riedelhof

Das zweitägige Seminar (30.08. & 01.11.) richtet sich an alle diejenigen, die sich grundlegende Kenntnisse zur Bestimmung alter Obstsorten aneignen oder bereits vorhandene Kenntnisse zur Sortenbestimmung erweitern oder auffrischen wollen. Es werden die Grundlagen zur Sortenbestimmung vermittelt und dazu praktische Übungen durchgeführt. Während man sich im August den mittelfrühen Äpfeln und einigen Birnensorten zuwendet, liegt der Schwerpunkt im November eher bei den späten Apfelsorten. Es we ... ...

September 2019

Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Son
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Suche

Nie mehr eine Naturschutzveranstaltung in deiner Nähe verpassen!

Publikationen

Downloads

Jahresprogramm der Akademie 2019

PDF (611.4KB)

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der LaNU

PDF (51.7KB)