Lanu - Normale Ansicht
Am:

Ein Streifzug über den grünen Planeten“ Wächst ein Baum auch in Beton? Kann ich mit Pflanzen Müll vermeiden? Was brauche ich für eine Blumenwiese?Zahlreiche Workshops, eine interaktive Wissensrallye und das Umweltmobil der LaNU laden ein, die Welt der Pflanzen gemeinsam zu erforschen. Beobachtet, baut, erkundet, erprobt, diskutiert, engagiert euch – und werdet Experten für einen nachhaltigen und ökologischen Umgang mit Pflanzen.PROGRAMM8:30 UhrAnkommen, Anmeldung9:00 UhrBegrüßung, Preisverleihun ...

Am:
Ernährungs- und Kräuterzentrum im Kloster St. Marienstern

Sonntag, 26. April 2020, ab 14:30 UhrPflanzung des Baumes des Jahres 2020 durch Prominente und ÄbtissinZubereitung und Verkostung regionaler und gesunder SpeisenInfo-Stände und Präsentationen für Landnutzer und Erholungssuchende u.a. durchden Staatsbetrieb Sachsenforst, Forstbezirk Oberlausitz, GartenKulturPfadOberlausitz e.V. und seine PartnerMitmachaktion für Kinder mit Eltern / Großeltern u.a. durch NUS-Umweltbildungseinrichtungenaus der OberlausitzBühnenprogrammFrühjahrsmarkt mit regionalen, ...

Am:
Parkplatz westlich der Pleißebrücke

Nördlich des Ortes Deutzen, auf ehemaligem Tagebaugelände, finden sich junge Laubholzforste, ältere Pappelbestände sowie die stillgelegten Aschespülbecken Deutzen. Wir durchwandern eine abwechslungsreiche Landschaft und haben von der Aussichtshütte Deutzen Ausblicke auf die zwei noch erhalten gebliebenen, von Schilf gesäumten Wasserbecken. Sie sind wie das umgebende Offenland Teil des europäischen Schutzgebietes „Lobstädter Lache“. Es führt Sie auf dieser familienfreundlichen Wanderung Annett B ...

Am:
Bushaltestelle Luchau, Richtung Niederfrauendorf

Auf der Rundwanderung im NSG Luchberg im Osterzgebirge entdecken wir gemeinsam bunte Frühblüher, botanische Kostbarkeiten und andere Naturschätze. Zu frühlingshaften Aus- und Einblicken führt Sie die Zertifizierte Natur– und Landschaftsführerin Claudia Walczak.

Am:
Altes Forsthaus bei Nassau

Wanderung für Groß und Klein mit etwas Kondition, und Ausdauer. Diese Tour führt durch den Töpferwald zu der natürlich mäandrierenden klaren Gimmlitz mit ihren blütenreichen Wiesen. Mit Lupen und allen unseren Sinnen erleben wir die wunderschöne Natur.

Am:
Bahnhof Eilenburg

Wir führen Sie in ein naturnahes Auengebiet der Mittleren Mulde, welches durch den weitgehend natürlichen Flusslauf der Mulde geprägt ist und ausgeprägte Hartholz- und Weichholzauwälder aufweist. In den vielfältigen Lebensräumen der Muldenaue finden Sie eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt, die wir mit Ihnen gemeinsam erkunden möchten. Wir führen Sie durch Bereiche von Auenwäldern, vorbei an Muldewiesen, wo kleine „Grüne Flussjungfern“ leben und Laub- und Moorfrösche in Altarmen der Muld ...

Am:

Bei der Rundwanderung bestaunen wir die Oberflächengestalt der Kuppenlandschaft, gehen entlang des NSG Frauenteich und machen einen Abstecher zur Sächsischen Meeresküste. Thematisch geht es u. a. um den Vogelschutz in der Agrarlandschaft.Wanderführer: Christoph MoormannFoto: Chr. Moormann

Am:
Gasthof Brettmühle

Wir gehen bergan durch dunklen Wald, vorbei an Wildererverstecken. Wir stöbern alte Pirsch- und Paschersteige auf. Weiter geht es in Richtung Weipert (Vejprty) nach Böhmen. Dort entdecken wir einen Ortsteil mit alten Ruinen und im rauschenden Pöhlbach erklingt das Jagdhorn. Eine Vesper nach erzgebirgischer Art in der Brettmühle wartet zum Schluss auf die tapferen "Waldgeister"

Von: Bis:
Haus der Tausend Teiche

Waldameisen gehören zu den besonders geschützten Tierarten. Das dreitägige Seminar"Ameisenschutz im Freistaat Sachsen" bietet grundlegende Kenntnisse zur Durchführung von Not- und Rettungsumsiedlungen.Nach eine Abschlussprüfung kann das Ameisenheger-Zertifikat erworben.

Am:
Ernährungs- und Kräuterzentrum im Kloster St. Marienstern

Präsentation der Schönheit und Vielfalt der Pflanzen und stimmungsvolle Atmosphäre mitnatürlicher Beleuchtung (Kerzen, Fackeln, Lampions, Feuerkörbe)Symbole und Motive mit Kerzen in farbigen Gläsern dargestelltKräuterfußbad im Klosterwasser, Darstellung verschiedener Sagengestalten mitregionalem Bezug und GlühwürmchenBühnenprogramm mit Artistik, Gesang und Tanz sowie Rezitationen undNaturfotografien

January 2020

Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Son
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Suche

Nie mehr eine Naturschutzveranstaltung in deiner Nähe verpassen!

Publikationen

Downloads

Jahresprogramm der Akademie 2019

PDF (611.4KB)

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der LaNU

PDF (51.7KB)

Veranstaltungsarchiv