Lanu - Normale Ansicht
Vertiefungskurs/Workshop Kryptogamen - Teil Torfmoose

Vertiefungskurs/Workshop Kryptogamen - Teil Torfmoose

Von: Bis:
Naturschutzzentrum Erzgebirge

Beginn am Freitag: 9:30 Uhr - 16.00 Uhr

Der Workshop bietet ein vertiefendes Kennenlernen und die Bestimmung der wichtigsten in Sachsen vorkommenden Torfmoosarten und beschäftigt sich auch mit der Differenzierung schwieriger Schwesternarten. Der Kurs beinhaltet mikroskopisches Arbeiten im Seminarraum als auch Feldbestimmungen bei Exkursionen.


Themen/Inhalte:

  • Wiederholung Erkennung der Sektionen von Torfmoosen
  • Bestimmungsrelevante Merkmale für das sichere Erkennen der Arten
  • Bestimmungsübungen im Gelände/ 1 . Tag Kurzexkursion; 2. Tag längere Exkursion, 3. Tag Kurzexkursion mit Hinweisen zur Verbreitung/ Ökologie der Arten
  • Bestimmungsübungen am Mikroskop
  • Bestimmung schwieriger Schwesternarten - in Form eines Workshops


Hinweise:

Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei.

Übernachtungs- und Verpflegungsleistungen sind selbst zu tragen.

Bitte geben Sie Ihre Übernachtungs- und Verpflegungswünsche direkt per mail an Frau Matthes, Ihre Ansprechpartnerin bei der Sächsischen Landesstiftung für Natur und Umwelt (Kontakt siehe oben rechts).


Es wird Belegmaterial zur Verfügung gestellt, die Teilnehmer können sich davon geringe Mengen an Proben mitnehmen.

Es wird aber auch frisches Material zur Verfügung gestellt bzw. im Gelände eingesammelt.

Das Mikroskopieren erfolgt an Durchlicht und Stereomikroskopen – es gibt 5 Arbeitsplätze, die sich 2 Teilnehmer teilen.

Sofern vorhanden bitte Pinzetten, Petrischalen, Objektträger + Deckgläser, Rasierklingen mitbringen (im geringer Umfang sind die Materialien auch vorhanden)

Sofern vorhanden Bestimmungsliteratur mitbringen. Einige Exemplare sind aber auch vor Ort vorhanden.

Für die Exkursion: möglichst Gummi-Stiefel, wetterfeste Kleidung, Lupe (mind. 10fach)

Ort

Naturschutzzentrum Erzgebirge , Am Sauwald 1 , 09487 Schlettau/OT Dörfel ( in Google Maps aufrufen )

Anja Matthes

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt

0351 81416 620
Email senden

Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.

Diese Veranstaltung ist bereits beendet.

Veranstaltungsunterlagen

Veranstaltungsfyer