Lanu - Normale Ansicht

2. Grüner Kindertag 2006 in Leipzig

Bestaunen - Begreifen - Beschützen: Umweltbildung zum Anfassen!

 

Ein bunter Markt der Möglichkeiten mit Spiel-, Bastel- und Lernangeboten für die Kleinen und mit Ansprechpartnern aus verschiedenen Einrichtungen, Büchern und Informationsmaterialien als Anregung für die Großen.

 

Es gab viel zu bestaunen, viel zu begreifen, spannende Fragen am Glücksrad, gemütliches Vorlesen und Erzählen von Naturgeschichten in der Leseecke.

 

Prominenten Besuch war von Gisela Prinzessin von Sachsen am Filzstand.

 

Die Kinder konnten Naturmaterialien erfühlen oder handgeschöpfte Elfenbriefe gestalten.

 

Fortbildungsmöglichkeiten und Fachvorträge für Erzieher und Eltern wurden rund ums Thema "Natur erlebbar machen für Kinder - Ansätze in der Umweltbildungspädagogik angeboten".

  • Seite drucken:
  • Textversion:
  • Seite empfehlen:

Über uns

Bilden, Fördern, Bewahren, Gestalten - gemeinsam für Natur und Umwelt in Sachsen.