Borna / Liebschützberg

Größe

2,88 ha

Ersterwerb

Juli 2010

Landkreis

Nordsachsen

Gemeinde

Liebschützberg OT Borna

Naturschutzfachliche Bedeutung

Die Flächen liegen im FFH-Gebiet „Döllnitz und Mutschener Wasser“ und verfügen deshalb über einen besonderen Schutzstatus von europäischem Rang.

Die Erlen-Eschen-Auwälder und naturnahe Fließgewässer sind wertvolle Lebensräume für den besonders geschützten Biber und den Fischotter.

Durch den Erwerb sicherte der Naturschutzfonds der LaNU den langfristigen Erhalt der Fläche im Sinne des Naturschutzes.


Erhaltung und Entwicklung

Die Fläche wird als naturnaher Wald erhalten und entwickelt. Zudem sollen Naturwaldzellen geschaffen werden.



Galerie

Spenden Sie jetzt! Zum Kontaktformular