Lanu - Normale Ansicht

"Kunst, Kultur & Klima" - Lehrerfortbildung zu Neuen Methoden und Inhalten für Klimawandelthemen bes

Am:
Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig - Fortbildungszentrum

Sie möchten das umfassende Thema Klimawandel für Ihre Schüler greifbar machen können? Sie unterrichten Fächer wie Geografie, Biologie, Ethik, Gemeinschaftskunde, Deutsch, Kunst oder Fremdsprachen? Sie wollen fächerverbindende Angebote zum Klimawandel entwickeln? Dann sind Sie bei diesen Lehrerfortbildungen genau richtig!

Zielstellung:

Sie erhalten Informationen zu den aktuellen regions-spezifischen Auswirkungen des Klimawandels in Sachsen. Sie und Ihre Schüler können anschließend das Klimainformationssystem ReKIS nutzen. Sie erfahren, wie der Klimawandel Wasserwirtschaft, Landwirtschaft und Ernährung beeinflusst. Sie können gesellschaftliche Aspekte des Klimawandels mit gezielter Unterstützung durch Künstler besser thematisieren. Sie bekommen Anregungen für Klimawandelthemen in Schülervorträgen und BELL sowie für den fachspezifischen und fächerverbindenden Unterricht. Sie erhalten Materialien, um Klimawandelthemen in Ihrem Unterricht gezielt einbauen zu können. Die Veranstaltungen sind eine Initiative der Staatsministerien für Kultus (SMK) sowie für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) mit der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU).

Teilnahmevoraussetzung:

Bitte melden Sie sich rechtzeitig über das Schulportal der Sächsischen Bildungsagentur an: http://www.lehrerbildung.sachsen.de/1716.htm

Hinweise:

Nummer im SBA-Fortbildungskatalog: L08273

Ort

Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig - Fortbildungszentrum , Nonnenstr. 44 d , 04229 Leipzig ( in Google Maps aufrufen )

Barbara Heidrich

Sächsische Landesstiftung
Natur und Umwelt

0351 81416-604
0351 81416-666
Email senden

Diese Veranstaltung ist bereits beendet.

Veranstaltungsunterlagen

Programmflyer Lehrerfortbildungen Klimawandel

Partner

Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Sächsisches Staatsministerium für Kultus, Referat 45