Dialogforum zur Erarbeitung der Landesstrategie Bildung für nachhaltige Entwicklung

Im Herbst 2017 unter Federführung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus und in Kooperation mit der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU) wurde der Dialogprozess zur Erarbeitung einer Landesstrategie Bildung für nachhaltige Entwicklung gestartet. Zivilgesellschaftliche und staatliche Akteure konnten mit guten Ergebnissen in Fachgruppen Handlungsfelder, Ziele und Maßnahmen formulieren. Im fachgruppen- und ressortübergreifenden Dialog soll nun ein Austausch zu den Ergebnissen stattfinden und für die weitere Arbeit der fachliche Rahmen gesetzt werden.

Zielstellung

Ziel der Veranstaltung ist die Zusammenführung der Ergebnisse der Fachgruppen und die Identifikation fachgruppenübergreifender Themen und Herausforderungen. Dazu werden erste Lösungsansätze diskutiert und das weiteren Vorgehen besprochen. Die Formulierungsvorschläge vom Startworkshop zur Vision BNE 2030 werden fortentwickelt und zusammengefasst. Die Beteiligten verständigen sich zu Format und Struktur des Strategiepapiers und den weiteren Dialogprozess.

Teilnahmevoraussetzung

Eien Anmeldung ist nicht notwendig. Die Einladungen wurden persönlich an die Vertreter der Fachgruppen (Sprecher), Ressorts und nachgeordneten staatlichen Institutionen versendet. Darüber hinausgehende Interessierte sind gebeten sich an die Kontaktperson der LaNU zu wenden.

Datum

11.01.2018

Thema

Infoflyer
Spenden Sie jetzt! Zum Kontaktformular