Online-Schulung: "APP in den Wald – Umweltbildung mit App-Unterstützung" Ein Baustein aus der Reihe „Digitale Umweltbildung“ (B 04/23-01)

Die Bildungsangebote in der Reihe "Digitale Umweltbildung" wurden im Rahmen eines durch die DBU geförderten Projektes entwickelt und orientieren sich an der Praxis der Umweltbildner:innen. Es geht nicht darum, Naturerleben durch Digitales zu ersetzen. Vielmehr geht es uns darum, die Bildungsangebote durch neue interessante Methoden zu bereichern.

Im Modul „App in den Wald“ erhalten die Multiplikator:innen jede Menge Informationen zu bewährten Apps, die sich mit Umweltbildung im weitesten Sinne auseinandersetzen. Dabei können Bestimmungen von Pflanzen, Spuren von Tieren, Tierstimmen und Geräusche, Dokumentationen oder auch weiterführende Informationen eine Rolle spielen.

Termine: 09.01.2023, 18.01.2023 und 27.01.2023, jeweils 9 bis 12 Uhr (die Termine bauen aufeinander auf und können nur gemeinsam gebucht werden). Der 27.01.2023 findet in Präsenz statt. Der Ort wird mit den Teilnehmer:innen gemeinsam festgelegt.

ReferentInnen: Sandra Liebal und Ralph-Torsten Lincke (zukunftswerkstatt dresden gGmbH)

Teilnahmevoraussetzung

Die Teilnahmegebühr beträgt 35 €. Anmeldung ist zwingend erforderlich. Wir bitten um Anmeldung bis zum 05.12.2023. Danach ist Anmeldung noch bei freien Plätzen möglich. 

Technische Voraussetzungen: Für die Online-Einheit wird ein PC oder Notebook mit Kamera und Mikrofon, bestenfalls ein Headset, ein aktueller Internetbrowser, eine stabile Netzverbindung sowie eine aktuelle E-Mail-Adresse für den Einladungslink zur Veranstaltung benötigt. Um optimal mitmachen und üben zu können, ist ein eigenes Handy oder Tablet mit Kamerafunktion von Vorteil.

Hinweise

Datenschutz: Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.lanu.de/de/datenschutz. Ihre Daten werden im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung gespeichert, verarbeitet und wenn verpflichtend an Förderinstitutionen im Rahmen der Nachweisführung in Projekten weitergegeben. Das Einverständnis Ihrerseits zur Datenverarbeitung ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung.

Online-Schulung: Die Schulung an zwei Tagen wird online über die kostenfreie Software Zoom durchgeführt. Für die Teilnahme ist keine Installation erforderlich. Den entsprechenden Link zur Veranstaltung erhalten Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn. Ein kurzer Leitfaden für die Teilnahme an der Schulung via Zoom befindet sich als Download auf der rechten Seite. Bitte machen Sie sich mit der Software vertraut und „erscheinen“ rechtzeitig etwa 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Nach der Anmeldung zum Workshop wird eine Liste mit zur Installation empfohlenen Apps zur Verfügung gestellt.

Foto: zukunftswerkstatt dresden gGmbH

Datum

09.01.2023 - 27.01.2023

Ort

Online

Thema

Medien

Materialien

Kontakt

Katrin Weiner

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt

+49 (0) 351 81416 609
E-Mail schreiben

Infoflyer
Spenden Sie jetzt! Zum Kontaktformular