Lanu - Normale Ansicht
Nie mehr eine Veranstaltung verpassen!
Am:
iKultiVAR

Grünräume übernehmen zahlreiche wichtige Funktionen für den Menschen, so beispielsweise für die Erholung, die Produktion von Nahrungsmitteln, den vorsorgenden Hochwasserschutz oder die Filterung und Kühlung der Luft. Im Zusammenhang mit Grüner Infrastruktur spricht man von sog. Ökosystemleistungen. Wie sich die Leistungen Grüner Infrastruktur analysieren und bewerten lassen und wie man die Öffentlichkeit in die Prozesse der Planung Grüner Infrastruktur im Dreiländereck DE – CZ – PL einbeziehen k ...

Von: Bis:
Haus der Kammbegegnungen

Die wohl seltsamste Organismengruppe unserer Natur stellen die Flechten (Lichenes) dar. Aufgrund ihrer Unscheinbarkeit und Seltenheit in der heimischen Natur werden sie von den meisten Menschen wohl übersehen oder für Moose gehalten.Sie überstehen extreme Schwankungen ihres Wassergehaltes unbeschadet und verhalten sich ebenso tolerant gegenüber extremen Temperaturen.Ein weiterer Superlativ betrifft ihre Lebensdauer. Viele Flechten wachsen extrem langsam. Eine auch besonders in den höheren Lagen ...

Pearl Mussels in cultivation cage
Von: Bis:
Penck Hotel Dresden

ContentThe workshop aims to present latest techniques and methods for identification and characterization of suitable mussel habitats, identifying indicators for optimal habitats for resettlement of endangered freshwater mussels. To develop a more generalized decision tool it is very important to identify best habitats or analyze efficient and cost effective restoration measures to improve potential habitats. For the prospects of success to establish functional mussel stocks in natural waters su ...

Am:
Wanderparkplatz Westewitz

Auf der Rundwanderung erwartet den Naturinteressierten die besondere Flora und Fauna des erwachenden Waldes und der Auenlandschaft im frühlingshaften Muldental. Erlebbar wird auf besondere Weise die gesundheitsfördernde Wirkung beim Wandern und Waldbaden als ganz persönliche Naturerfahrung mit nachhaltiger Wirkung. Let`s go...Es handelt sich um eine Wanderung im Rahmen der Frühlingsspaziergänge 2019 mit interkulturellem Schwerpunkt.

Am:
Friedenspark Leipzig

Die Führung verbindet Natur, Geschichte und Vielfalt. In diesem einzigartigen Stadtpark können Sie in kurzer Zeit mit wenig körperlicher Anstrengung sehr viel über die Entwicklung des Parks. seine Bäume, den Trümmerberg und den Apothekergarten erfahren. Schaffen Sie sich einen Einblick in die spannende Geschichte des Friedensparks.Es handelt sich um eine Wanderung im Rahmen der Frühlingsspaziergänge 2019 mit interkulturellem Schwerpunkt.

Am:
Kirnitzschtal

Die anspruchsvolle Tour führt ins Gebiet der Affensteine. Im Vordergrund steht die Wahrnehmung der Natur sowie Wissenswertes zur Ökologie und Geschichte der Region. An den Stationen ist zudem Teamwork und gemeinsamer Austausch gefragt.

Am:
Pegelmesser der Bobritzsch, Krummenhennersdorf

Die familientaugliche Wanderung (nicht kinderwagengeeignet) führt entlang eines besonders naturschönen und vielfältigen Abschnitts der Bobritzsch. Zu erleben gibt es neben Fauna und Flora am und im Fluss u. a. besondere Felsaussichten, ein Kerbsohlental und eine historische Salzbrücke. Es führen Sie die Zertifizierten Natur– und Landschaftsführerinnen Dorothea Hoheisel und Martina Keitel.

Am:
Jugend-Öko-Haus, Großer Garten

Der Große Garten ist ein interessanter Lebensraum inmitten der Stadt. Die Führung soll zeigen, welchen Wert er für uns und den Naturschutz hat. Der Zertifizierte Natur– und Landschaftsführer Frank Siegert leitet die Wanderung.

Am:
Bahnhof Glashütte

Vor 100 Jahren hatte der Botaniker Arno Naumann das Stattliche Knabenkraut als „Charakterorchis“ der Region bezeichnet. Heute gilt dieser prächtige Frühjahrsblüher als stark gefährdet. Die Grüne Liga Osterzgebirge bemüht sich mit praktischer Arbeit um den Erhalt dieser und vieler weiterer Arten im Müglitztal. Die Wanderung wird geführt von Jens Weber.

Am:
Bushaltestelle Luchau, Richtung Niederfrauendorf

Auf der Rundwanderung im NSG Luchberg im Osterzgebirge entdecken wir gemeinsam bunte Frühblüher, botanische Kostbarkeiten und andere Naturschätze. Zu frühlingshaften Aus- und Einblicken führt Sie die Zertifizierte Natur– und Landschaftsführerin Claudia Walczak.

Am:
Parkplatz Kleinnaundorfer Str.

Vom Quellgebiet bis hin zum großen Hindernis. Eine Runde durch die Geschichte am Oberlauf des bekannten Dresdener Stadtgewässers. Mit erstaunlichen Picknickmöglichkeiten. Es führt Sie der Bannewitzer Wanderwegewart Thomas v. Burski. Die Wanderung ist nicht Kinderwagen– und Kleinkind geeignet.

Am:
Parkplatz westlich der Pleißebrücke

Nördlich des Ortes Deutzen, auf ehemaligem Tagebaugelände, finden sich junge Laubholzforste, ältere Pappelbestände sowie die stillgelegten Aschespülbecken Deutzen. Wir durchwandern eine abwechslungsreiche Landschaft und haben von der Aussichtshütte Deutzen Ausblicke auf die zwei noch erhalten gebliebenen, von Schilf gesäumten Wasserbecken. Sie sind wie das umgebende Offenland Teil des europäischen Schutzgebietes „Lobstädter Lache“. Es führt Sie Anett Bellmann.

Am:
Touristinformation Erlichthof

Das Wandergebiet befindet sich nordwestlich der Schrotholzhaussiedlung Erlichthof Rietschen.Wir wollen die markante Nahtstelle zwischen Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft und Muskauer Heide erlaufen. Wir sprechen über Untergrund und Boden, Pflanzen, Vögel und andere Tiere, Pilze im Wald, am Fluss, bei Fischteichen sowie auf Dünen.Die Führung wir der Zertifizierte Natur– und Landschaftsführer Uwe Bartholomäus übernehmen.

Am:
Parkplatz am Naturlehrpfad Grabschütz

Landschaft im Wandel der Zeiten. Joachim Schruth vom NABU Sachsen und der Ornithologe Michael Schulz laden ein zu einer geführten Wanderung in das Vogelschutzgebiet am Grabschützer/Werbeliner See nördlich von Leipzig.Dieser Frühlingsspaziergang ist eine Veranstaltung in Kooperation mit dem NABU Sachsen.

Am:
Wanderparkplatz Am Schwarzwassertal

Sie erleben die unberührte Erzgebirgsnatur der sächsisch-böhmischen Kammregion zwischen Kühnhaide und Rübenau.Die Naturparkführerin Kristina Härtel wird Sie zu den Kammbegegnungen führen.

Am:
Großer Garten

Die angebotene Arzneipflanzenwanderung grenzt in der Volksmedizin genutzte Heilpflanzen von pflanzlichen Wirkstoffen zur Therapiebegleitung und von Phytopharmaka zur Dauermedikation physischer und psychischer Krankheiten ab.Es führt Sie die Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Kerstin Richter.Die Wanderung ist rollstuhlgeeignet, aber nicht geeignet für Kinder.

Am:
Dorfmuseum Zeißholz

Hagen Rothmann führt durch die sanierte Bergbaufolgelandschaft am See Clara III bei Zeißholz, wo sich durch gezielte Landschaftsgestaltung viele seltene Tiere und Pflanzen ansiedeln konnten.

Am:
Parkplatz Großschirma, Hauptstraße

Wir spazieren unter anderem entlang des Kleinwaltersdorfer Baches, des Zeichenteiches und des Schwarzen Teiches und lernen die Flora der Gegend mit unserem Exkursionsleiter Diplombiologe Jahn Ralf kennen.

Am:
Kirnitzschtal

Die anspruchsvolle Tour führt ins Gebiet der Affensteine. Im Vordergrund steht die Wahrnehmung der Natur sowie Wissenswertes zur Ökologie und Geschichte der Region. An den Stationen ist zudem Teamwork und gemeinsamer Austausch gefragt.

Am:
Bootsverleih am Wildpark

Beim Paddeln auf der Pleiße und durch den Floßgraben lassen wir uns von der Magie des Leipziger "Urwaldes" verzaubern. Am Waldsee Lauer machen wir ein gemeinsames interkulturelles Picknick. Es handelt sich um eine Wanderung im Rahmen der Frühlingsspaziergänge 2019 mit interkulturellem Schwerpunkt.

Am:
Friedenspark Leipzig

Die Führung verbindet Natur, Geschichte und Vielfalt. In diesem einzigartigen Stadtpark können Sie in kurzer Zeit mit wenig körperlicher Anstrengung sehr viel über die Entwicklung des Parks. seine Bäume, den Trümmerberg und den Apothekergarten erfahren. Schaffen Sie sich einen Einblick in die spannende Geschichte des Friedensparks.Es handelt sich um eine Wanderung im Rahmen der Frühlingsspaziergänge 2019 mit interkulturellem Schwerpunkt.

Am:
Rosental Park Leipzig

Der Frühlingsspaziergang im Leipziger Rosental Park soll interkulturellen Vereinen die Möglichkeit bieten sich besser kennen zu lernen, einen achtsamen Ausgleich in der Natur zu finden und im persönlichen und beruflichen Austausch das Team zu stärken.

Am:
Bootsverleih am Wildpark

Beim Paddeln auf der Pleiße und durch den Floßgraben lassen wir uns von der Magie des Leipziger "Urwaldes" verzaubern. Am Waldsee Lauer machen wir ein gemeinsames interkulturelles Picknick. Es handelt sich um eine Wanderung im Rahmen der Frühlingsspaziergänge 2019 mit interkulturellem Schwerpunkt.

Am:
Rosental Park Leipzig

Der Frühlingsspaziergang im Leipziger Rosental Park soll interkulturellen Vereinen die Möglichkeit bieten sich besser kennen zu lernen, einen achtsamen Ausgleich in der Natur zu finden und im persönlichen und beruflichen Austausch das Team zu stärken.

Am:
Wasserschoss Klaffenbach

Meine Botschaft an die Teilnehmer: "Natur spielerisch entdecken." Du wirst staunen, wie viele tolle Sachen auf dich warten. Deshalb raus in die Natur, hier ist von Langeweile keine Spur!Die familienfreundliche Wanderung mit interkulturellem Schwerpunkt im Rahmen der Frühlingsspaziergänge 2019 führt leicht bergauf und -ab rund um das Wasserschloss Klaffenbach bei Chemnitz.

Am:

Am 25. Mai 2019 laden die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU), das Pfaffengut Plauen e.V. und der Vogtlandkreis alle Interessierten wieder in die Flussperlmuschel-Zuchtstation nach Bad Brambach/OT Raun ein. Im Rahmen des Projektes ArKoNaVera sind alle Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen, die Zuchtanlage und frisch gewonnene Jungmuscheln zu bestaunen und Details über die Muschelzucht aus erster Hand zu erfahren. Außerdem wird ein Informationspunkt auf dem Gelände der Zuch ...

Am:
Wasserschoss Klaffenbach

Meine Botschaft an die Teilnehmer: "Natur spielerisch entdecken." Du wirst staunen, wie viele tolle Sachen auf dich warten. Deshalb raus in die Natur, hier ist von Langeweile keine Spur!Die familienfreundliche Wanderung mit interkulturellem Schwerpunkt im Rahmen der Frühlingsspaziergänge 2019 führt leicht bergauf und -ab rund um das Wasserschloss Klaffenbach bei Chemnitz.

Am:

Im Rahmen des Projektes "Interkulturelle Naturführungen, Wanderungen und Spaziergänge - Offenheit schaffen für eine vorurteilsfreie und integrative Freizeitgestaltung" wurden 15 naturinteressierte Personen mit und ohne Migrationshintergrund in einem Modul-Lehrgang von August bis Oktober 2018 zu interkulturellen Naturführer*innen von der Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt ausgebildet. Dabei wurden im Lehrgang zusammen mit den Referenten und Teilnehmern spezifische Aspekte fü ...

Januar 2019

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Suche

Downloads

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der LaNU

PDF (51.7KB)

Jahresprogramm der Akademie 2018

PDF (2.4MB)

Merkblatt zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Anmeldung zur Veranstaltungen

PDF (106.5KB)

Das Merkblatt informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogen Daten bei Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen sowie Ihren Rechten.

Veranstaltungen und geführte Wanderungen Nationalparkregion

PDF (1.8MB)

Publikationen