Lanu - Normale Ansicht
Nie mehr eine Veranstaltung verpassen!
StartseiteServiceVeranstaltungen
Von: 30.06.2017Bis: 01.07.2017
Haus der Tausend Teiche

Das Seminar gibt eine Einführung in die Bestimmung der Sauergräser und Binsengewächse. Sie spielen vor allem in feuchten und nassen Lebensräumen eine wichtige Rolle und bilden dort teilweise vegetationsprägende Dominanzbestände. Vielen Arten kommt zudem eine wichtige Zeigerfunktion bzgl. der Standortseigenschaften sowie der Geschichte und Nutzung der Bestände zu. Als Grundlage für das Bestimmen der auf den ersten Blick zunächst oft unscheinbaren Arten werden Blüten-, Blütenstands- und ... ...

Von: 02.07.2017Bis: 02.07.2017
Botanischer Garten Bad Schandau

Überblick zur Flora der Nationalparkregion, darunter auch in freier Natur nur sehr selten anzutreffende Arten unter Leitung von Sebastian Scholze.

Von: 03.07.2017Bis: 03.07.2017
Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

Das NationalparkZentrum lädt am 3. Juli 2017 von 9-21 Uhr zum plastiktütenfreien Tag ein, informiert zu Müllentstehung sowie –vermeidung, zeigt Themenfilme und lädt zu Mitmachaktionen ein. Jede Minute gehen 11.000 Plastiktüten über die Ladentheke und das obwohl sie in den meisten Läden mittlerweile kostenpflichtig sind. Nach oftmals nur einmaliger Benutzung landen die Tüten dann im Abfall oder im schlechteren Fall in der Umgebung. Durch Wind, Regen und Flüsse geraten diese dann i ... ...

Von: 05.07.2017Bis: 05.07.2017

Das Naturschutzzentrum „Oberlausitzer Bergland“ e.V. führt gemeinsam mit der Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt für Schüler im Alter von 7 bis 12 Jahren eine Kinderakademie 2017 durch. Unter dem Motto „Die 4 Elemente“ wollen wir mit natur- und kulturinteressierten Kindern vier Veranstaltungen zu den Elementen Luft, Wasser, Boden und Feuer durchführen.

Von: 05.07.2017Bis: 05.07.2017
Galerie und mehr

Die Kunstwerkstatt NATUR findet monatlich immer mittwochs von 18 bis 20 Uhr direkt im Atelier der künstlerischen Leiterin Andrea Bettina Graf in Ostrau statt. Angesprochen sind kreative und am künstlerischen Schaffensprozess interessierte Leute jeden Alters aus weiten Teilen der Nationalparkregion. Gemeinsam mit Andrea Bettina Graf können diverse künstlerische Ideen in die Tat umgesetzt werden. Mit Freude am Malen, Zeichnen und Gestalten bringen die Teilnehmer ihre Fähigkeiten durch verschi ... ...

Von: 08.07.2017Bis: 08.07.2017

Kurzweilige Führung über Lebensweise, Ernährung, Staatenbildung und Bedeutung der Ameisen im natürlichen Gefüge des Waldes.

Von: 09.07.2017Bis: 09.07.2017
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Kennenlernen von typischen Heilkräutern des Sommers und deren Verwendungsmöglichekeiten für eine kleine Hausapotheke

Von: 19.07.2017Bis: 19.07.2017
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Bei einer kleinen Wanderung lädt dieses Programm alle Generationen zur gemeinsamen Naturwahrnehmung mit allen Sinnen ein. Sowohl die Kinder als auch Sie als Eltern kommen ganz sicher auf Ihre Kosten – denn was gibt es Belebenderes als gemeinsames Spiel und Bewegung an der frischen Luft?

Von: 21.07.2017Bis: 21.07.2017
Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

In Großbritannien liebt man Toast, die Franzosen schwören auf das Baguette und in Italien bäckt man Ciabatta. Aber Deutschland ist das Land mit den meisten Brotsorten! Rund 300 verschiedene Sorten kann man kosten, vom Vollkornroggenbrot über Mehrkornbrot bis hin zum Pumpernickel: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Eiinige davon werden zu dieser Veranstaltung am Lehmbackofen zubereitet und natürlich verkostet. Wer mag, kann bereits 15 Uhr dabei sein, wenn das Anheizen beginnt und sich ans ... ...

Von: 22.07.2017Bis: 22.07.2017
Ernährungs- und Kräuterzentrum im Kloster St. Marienstern

Die Veranstaltung findet im Ernährungs- und Kräuterzentrum des Klosters St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau statt. // Erleben Sie die stimmungsvolle Atmosphäre mit mehr als 1.000 Lichtern im Klostergarten mit Bühnenprogramm aus Artistik und Tanz, Gesang und Feuershow! Der Nachtwächter und die Glühwürmchen begleiten das Anzünden der Kerzen, die in verschiedenen Symbolen und Motiven in farbig durchscheinenden Gläsern aufgestellt sind. Beim Spaziergang mit dem Nachtwächter durch den ... ...

Von: 22.07.2017Bis: 23.07.2017
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Wanderung zwischen Sandstein und Granit zu markanten Strukturen und Zerrüttungserscheinungen entlang der Lausitzer Überschiebung unter Leitung von Nationalparkführer Rainer Reichstein

Von: 25.07.2017Bis: 25.07.2017
Stadtbibliothek Pirna

Einmal monatlich trifft sich in Zusammenarbeit zwischen dem NationalparkZentrum, der Stadtbibliothek Pirna und anderen Partnern ein offener Kreis von Menschen, die an Literatur interessiert sind und auch selbst Texte schreiben, zum Gedankenaustausch. Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Ein kurzer Theorieteil vermittelt jeweils das sprachliche und konzeptionelle Rüstzeug zum Schreiben. Thema dieses Mal ist: Satzbau im Deutschen: Die Wesen des Satzes und Satzarten. Die Leitung hat Jürgen Rit . ...

Von: 06.08.2017Bis: 09.08.2017
Schloss Niederspree

Das Seminar bietet eine Einführung in die Biologie und Ökologie der heimischen Libellen, Tagfalter und Heuschrecken. Die Teilnehmer erfahren, welche Arten wo, wann und warum vorkommen und wie sie zu bestimmen bzw. nachzuweisen sind. Neben Grundlagen zum Körperbau und speziellen Eigenschaften und Fähigkeiten werden insbesondere die artenspezifischen Erkennungsmerkmale und Nachweismethoden vermittelt. Es wird eine Übersicht über die aktuelle Literatur und wichtige Informationsquellen (z ... ...

Von: 06.08.2017Bis: 06.08.2017
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Exklusive Ein- und Ausblicke per Fahrrad rings um den Lilienstein und durch das kühle untere Polenztal.

Von: 08.08.2017Bis: 13.09.2017

Der Qualifizierungslehrgang Kräuterpädagogik—BNE behandelt unsere wilden, heimischen Kräuter sowohl aus Sicht der traditionellen Kräuterkunde als auch der Ethnobotanik. Er verbindet dabei Grundlagen der Botanik, Ökologie und interessantes Hintergrundwissen mit der Vermittlung von pädagogisch-didaktischen sowie kommunikativen Kompetenzen. Am Beispiel des Umgangs mit unseren Wildpflanzen sollen Teilnehmer darin geschult werden, ihr individuelles wie auch gemeinschaftliches Handeln in versc ... ...

Von: 12.08.2017Bis: 19.08.2017
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Erkundungen in den hintersten Winkeln der Sächsischen Schweiz zu Lebensweise, Heimlichkeit und Wanderbewegung des Luchses, dem Symboltier für faszinierende wilde Natur im Elbsandsteingebirge unter Leitung des Nationalparkführers Knut König (freier Mitarbeiter im sächsischen Luchsmonitoring).

Von: 12.08.2017Bis: 12.08.2017
Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

Matthias Menge und Rico Richter, zwei sich eng mit der Landschaft verbunden fühlende junge Fotografen, zeigen Bilder und Zeitrafferaufnahmen aus dem Elbsandsteingebirge im Wechsel der Jahreszeiten. Auch beeindruckende Nebelimpressionen sind hierbei zu bestaunen.

Von: 16.08.2017Bis: 16.08.2017
Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

Bevor die prähistorische Archäologie an den Universitäten und in der Denkmalpflege Fuß fassen konnte, hatten sich vor allem Lehrer, Pfarrer, Ärzte, Apotheker und pensionierte Offiziere für die heimische Altertumsforschung begeistert. Von Landwirten ist in keiner Darstellung der Forschungsgeschichte die Rede. Der Vortrag handelt von einer Berufsgruppe, die für die Entdeckung und Erforschung archäologischer Denkmäler im ausgehenden 19. und im frühen 20. Jahrhundert mehr geleistet ... ...

Von: 18.08.2017Bis: 19.08.2017
Naturschutzzentrum Pfaffengut Plauen

Alles hat seinen Klang und auch seinen eigenen Rhythmus: eine Landschaft, eine Jahreszeit, Instrumente, Naturmaterial, der eigene Gang, Märchen, Geschichten, Sprache und Figuren natürlich auch ... Das alles zu erkunden und freiweg damit zu spielen macht einen riesigen Spaß. Den kosten wir aus – und genießen am Ende die entstandenen Produktionen: famose kleine Hörspiele én nature.

Von: 22.08.2017Bis: 22.08.2017
Stadtbibliothek Pirna

Einmal monatlich trifft sich in Zusammenarbeit zwischen dem NationalparkZentrum, der Stadtbibliothek Pirna und anderen Partnern ein offener Kreis von Menschen, die an Literatur interessiert sind und auch selbst Texte schreiben, zum Gedankenaustausch. Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Ein kurzer Theorieteil vermittelt jeweils das sprachliche und konzeptionelle Rüstzeug zum Schreiben. Thema dieses Mal ist eine Beispielübersetzung von Boris Pasternaks Lyrik: Sprachklang Rohübersetzung und .. ...

Von: 25.08.2017Bis: 27.08.2017

Ziel des Grundkurses ist es, dass die Teilnehmer einen Überblick über die Spinnenfamilien in Deutschland bekommen und die artenreichen Spinnenfamilien sicher ansprechen können. Der Grundkurs wird geleitet von Dr. Detlef Tolke.

Von: 25.08.2017Bis: 25.08.2017
Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

"Andere Länder - andere Sitten" - oder eben andere Rezepte. Bei dieser Veranstaltung am Lehmbackpfen gibt es eine kulinarische Weltreise. Wir wollen Gerichte von allen Kontinenten dieser Erde zubereiten. Wer mag, kann bereits 15 Uhr dabei sein, wenn das Anheizen beginnt und sich anschließend, während der Ofen heiß wird, das NationalparkZentrum ansehen. Es genügt aber auch, wenn man gegen 17 Uhr da ist zum Teig kneten, Holzkohle herausholen und Einschieben des Backguts. Abschließend gibt es ... ...

Von: 26.08.2017Bis: 26.08.2017

Anlässlich der Europäischen Fledermausnacht führt das Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz Ende August ein abwechslungsreiches Familienprogramm in Bad Schandau durch. Kleine und große Interessierte lernen unterschiedliche Fledermausarten und deren Lebensweise kennen. Wer möchte, kann eine Fledermaus oder ein Fledermausquartier basteln. Während einer kleinen Abendexkursion geht es anschließend gemeinsam mit Taschenlampe und speziellen Fledermausdetektoren auf Spurensuche.

Von: 26.08.2017Bis: 26.08.2017
Haus der Tausend Teiche

Das Seminar bietet eine Vertiefung zum einen in die Artbestimmung heimischer Tagfalter, deren fotografischer Dokumentation und der Mitteilung von Freilandbeobachtungen sowie zum anderen zur Lebensweise der Tagfalter und sich daraus ableitenden Fördermaßnahmen. Für die interaktive Artbestimmung bitte ein Smartphone mitbringen. Es wird geleitet von Dr. Matthias Nuß.

Von: 02.09.2017Bis: 03.09.2017

Diese geologische Exkursion führt in das Felsenlabyrinth bei Königstein. Von Nationalparkführer Rainer Reichstein erfährt man während der Wanderung Interessantes über die geologische Entstehung des Labyrinths. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Von: 06.09.2017Bis: 06.09.2017
UNESCO Schule

Am 06.09.2017 findet in Zittau die Auftaktveranstaltung der sächsischen Ausstellung für Bildungsangebote für nachhaltige Entwicklung 2017 statt. Die Ausstellung wird anschließend durch ganz Sachsen touren und dort zu besichtigen sein, u.a. im Sächsischen Staatsministerium für Kultus in Dresden. Darüberhinaus wird es ein Begleitprogramm geben.„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“ Bildung für nachhaltige Entwicklung ermöglich ... ...

Von: 08.09.2017Bis: 10.09.2017

Nähere Informationen werden demnächst ergänzt - es wird aber sicher sehr interessant und es lohnt, den Termin jetzt schon zu reservieren.

Von: 09.09.2017Bis: 09.09.2017

Die Exkursion wird vorbereitet und geleitet von Dr. Kurt Goth.

Von: 14.09.2017Bis: 14.09.2017
Alte Mensa

In den sächsischen Natura 2000-Gebieten ist die Umsetzung der europäischen Verpflichtungen inzwischen weit fortgeschritten: Zu allen FFH-Gebieten in sächsischer Verantwortung liegen Managementplanungen vor, alle Natura-Gebiete sind zu besonderen Schutzgebieten erklärt worden. Nun steht die praktische Umsetzung der geplanten Maßnahmen an, für die mehrere Instrumente im Freistaat zur Verfügung stehen. Als Hauptinstrument fungieren die Flächen- und Investivförderung, flankiert von einer ... ...

Von: 16.09.2017Bis: 16.09.2017
Gartenlokal "Schlossaue"

Prof. Dr. Hans-Jürgen Hardtke, Vorsitzender des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz, führt Sie in das Reich der Pilze und erläutert ihre Vielfalt und Ökologie auch an Beispielmaterial.

Von: 29.09.2017Bis: 30.09.2017

Das Seminar bietet eine Einführung in die Morphologie/ Ökologie der Torfmoose. Am 1. Tag lernen sie vertiefende bestimmungsrelevante Merkmale mit Hilfe von Mikroskopen kennen. Am 2. Tag erfolgt die Exkursion ins Gelände. Der Kurs wird geleitet von Dr. Slobodda und Dr. Tolke.

Von: 11.10.2017Bis: 11.10.2017

Das Naturschutzzentrum „Oberlausitzer Bergland“ e.V. führt gemeinsam mit der Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt für Schüler im Alter von 7 bis 12 Jahren eine Kinderakademie 2017 durch. Unter dem Motto „Die 4 Elemente“ wollen wir mit natur- und kulturinteressierten Kindern vier Veranstaltungen zu den Elementen Luft, Wasser, Boden und Feuer durchführen.

Von: 19.10.2017Bis: 19.10.2017
Haus an der Kreuzkirche

Von: 04.11.2017Bis: 04.11.2017
LaNU-Akademie

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die behördlichen Kompetenzen in Naturschutzfragen im Freistaat Sachsen. Außerdem werden anschaulich juristische Grundlagen, Rechte und Pflichten im ehrenamtlichen Naturschutzdienst erläutert.

Von: 08.11.2017Bis: 08.11.2017
Hammermühle

Die Erzeuger- und Verarbeiterinitiative „Die Lausitz schmeckt“ (DLS) von kleinen und mittleren Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft arbeitet seit 2007 als Netzwerk für regionale Produkte zusammen. Regional hergestellte Lebensmittel und Lausitzer Spezialitäten stehen besonders im Mittelpunkt auch für das alljährliche Fachseminar. Die Einbindung der Argumente zu regionalen Kreisläufen und einer nachhaltigen Wirtscaftsweise in die Verbraucherinformation und Vermarktung werden be ... ...

Von: 09.11.2017Bis: 09.11.2017
Heide Spa Hotel & Resort

Die Fachtagung wird von der Sächsischen Interessengemeinschaft Ökologischer Landbau e. V. mit Unterstützung der LaNU veranstaltet. Wir laden alle Interessierten zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion aktueller Fragen im ökologischen Landbau ein. Das detaillierte Programm wird im September zur Verfügung stehen.

Von: 17.11.2017Bis: 18.11.2017
Schloss Siebeneichen

Der Staatsbetrieb Sachsenforst und die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein, um mit uns ins Gespräch zu kommen, neue Partner kennenzulernen und sich fachlich weiterzubilden. Aktuelle Entwicklungen in der Waldpädagogik, Praxisbeispiele und Möglichkeiten zur Kooperation mit verschiedenen Partnern sowie der Erfahrungsaustausch untereinander stehen an diesen beiden Tagen im Käbschütztal im Vordergrund. Alle Waldpädagogen, die bis zu diesem ... ...

Von: 28.11.2017Bis: 28.11.2017
Haus der Kirche - Dreikönigskirche Dresden

Die Gewässertage 2017 werden unter dem Thema „Gewässerbelastende Spurenstoffe" stehen und deren Bewertung, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten vorstellen. Das Programm wird Mitte des Jahres veröffentlicht.

Juni 2017

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Suche

Nie mehr eine Naturschutzveranstaltung in deiner Nähe verpassen!

Publikationen

Jahresprogramm der Akademie 2017

Das Faltblatt bietet eine Übersicht über die wichtigsten Veranstaltungen der Akademie 2017. Weitere Veranstaltungen und das aktualisierte Programm finden Sie hier auf der Internetseite.

Downloads

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der LaNU 2016

PDF (51.7KB)

Veranstaltungen und geführte Wanderungen Nationalparkregion

PDF (843.3KB)

Über uns

Bilden, Fördern, Bewahren, Gestalten - gemeinsam für Natur und Umwelt in Sachsen.