Lanu - Normale Ansicht

Der Grüne Faden

Umweltbildung von Anfang an bedeutet für uns nicht, möglichst früh möglichst viel Wissen anzuhäufen, sondern:

 

Zuerst den Kindern ein Gespür für die Natur zu vermitteln, sie zu lehren, dass man mit wachen Sinnen vielfältige Wunder erleben kann -- bestaunen!

Dann die Neugier der Kinder zu wecken, Fragen zu stellen, Antworten zu suchen, aus denen fundiertes Wissen wachsen kann -- begreifen!

Und schließlich den Wunsch zu entfachen, diese Wunder nicht zu vertreiben sondern verantwortungsvoll mit unserer Umwelt umzugehen -- beschützen!

 Im Rahmen des Projektes „Der Grüne Faden – Partnerschaft für die Natur“ beschäftigten wir uns in den Jahren 2004 bis 2007 mit dem einheimischen Wald und dem Regenwald. Einen ausführlicheren Rückblick finden sie hier. Es werden weiterhin Fortbildungen für Lehrer und Erzieher zum Thema "Tropischer Regenwald" angeboten.

Zur Zeit bearbeiten wir zusammen mit den Kindern das Thema Wasser und dessen nachhaltige Nutzung in dem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderten Projekt „Wasserfloh“. Die Kinder erleben das Wasser mit allen Sinnen und lernen seine Eigenschaften und Bedeutung kennen.

Seit 2006 gibt es außerdem die Wandergruppe "Waldgeister" im Leipziger Integrationskindergarten Sonnenstrahl, die wechselnde Projekte zu Natur und Umwelt erleben.

Desweiteren entstand im Rahmen des Umweltbildungsprojektes eine Materialsammlung zur Umweltbildung im Kindergarten mit folgenden Bausteinen: 1. Grundbaustein Wandergruppen, 2. Unser Baumfreund, 3. Bunt sind schon die Blätter, 4. Wie bereiten sich unsere Tiere auf den Winter vor?, 5. Grün? Im Winter?, 6. Frühlingserwachen, 7. Steine, Sand und Lehm, sowie 8. Sommerwald und Regenwald. Diese ist bei der Außenstelle kostenfrei zu erhalten.

Neu hinzugekommen ist eine Materialsammlung zum Thema "Wasser - ein lebenswichtiges Element", das im Rahmen des Projektes Wasserfloh entwickelt wurde. Auch ein Theaterkoffer mit einem zum Thema passenden Theaterstück, einer Verfilmung der Erstaufführung, den Texten, Requisiten und Aufführungshinweisen kann bei der Leipziger Außenstelle der Sächsischen Landesstiftung ausgeliehen werden.

  • Seite drucken:
  • Textversion:
  • Seite empfehlen:

Über uns

Bilden, Fördern, Bewahren, Gestalten - gemeinsam für Natur und Umwelt in Sachsen.