Junge Naturwächter Sachsen (JuNas)

Junge Naturwächterinnen und junge Naturwächter, kurz JuNas, das sind Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 18 Jahren, die besonders gerne den Geheimnissen der Natur auf der Spur sind. Sie erkennen Spinnen nicht nur an der Anzahl ihrer Beine, können genau sagen, welcher Vogel, den frühesten Wurm fängt und welcher Insekten bevorzugt und sich deshalb über jede Mückenplage freut.

Die JuNas treffen sich regelmäßig in einer der vielen Naturschutzstationen in Sachsen. Mit Freude am gemeinsamen Entdecken, lernen sie all das kennen, was im Wald, auf der Wiese oder am Gewässer kreucht und fleucht und was es braucht, damit das auch so bleibt; oder was getan werden muss, damit wieder mehr Arten ein besonderes Ökosystem bewohnen.

Das Projekt wird von den Naturschutzstationen in Sachsen umgesetzt, vom Freistaat Sachsen finanziell unterstützt und von der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU) landesweit koordiniert.

Hier geht es zur externen Website der Jungen Naturwächter.

Unser Blog von und mit den Jungen Naturwächtern

Sachsenweiter Tag der Jungen Naturwächter

Bereits zum zweiten Mal fand der landesweite „Tag der Jungen Naturschützer“ statt. mehr

Bestens vernetzt - die JuNa-Koordinierungsstellen

Das Projekt Junge Naturwächter Sachsen ermöglicht Akteur:innen, die Nachwuchsarbeit im Naturschu... mehr

Junge Naturwächter Sachsen

Wie sehr das ökologische Gleichgewicht unserer Erde und die biologische Vielfalt in der Natur ge... mehr

Junge Naturwächter Sachsen - die wichtigsten Informationen

Junge Naturwächter - das Projekt

Das Projekt "Junge Naturwächter in Sachsen" existiert bereits seit Herbst 2012, um junge Menschen ... mehr

Bestens vernetzt - die JuNa-Koordinierungsstellen

Das Projekt Junge Naturwächter Sachsen ermöglicht Akteur:innen, die Nachwuchsarbeit im Naturschutz ... mehr

Weiterbildung für JuNa-Akteure

Naturkenntnis und pädagogische Fähigkeiten, Methodik und Didaktik, Artenwissen und Knowhow zur ... mehr

Handlungsleitfäden für JuNa-Gruppenleiter:innen

Seit 2017 werden die Erfahrungen des Projektes JuNa in Kooperation zwischen dem Sächsischen... mehr

Artenforscher:innen-Camps

Die Natur zu schützen erfordert umfangreiches Artenwissen. Wer kennt schon alle 500 einheimische ... mehr

Kontakt

Spenden Sie jetzt! Zum Kontaktformular