Lanu - Normale Ansicht

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt

Anmeldung

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung zur gewählten Veranstaltung an den angegebenen Kontakt bzw. Fachbereich der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU) -->  Akademie, NationalparkZentrum Sächsische Schweiz oder Naturschutzfonds.


Bei Veranstaltungen, wo dies angeboten wird, nutzen Sie bitte vorzugsweise die Möglichkeit der online-Anmeldung direkt über die Homepage der LaNU.


Wenn Sie sich schriftlich, per Fax oder E-Mail anmelden, vergessen Sie nicht Ihre vollständigen Kontaktdaten, die Veranstaltungsnummer und/oder den Veranstaltungstitel anzugeben.

Auf Wunsch erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung eine verbindliche Bestätigung, die Sie zur Teilnahme an der betreffenden Veranstaltung berechtigt.


Bei einer online-Anmeldung für Veranstaltungen der Akademie versendet das System eine automatische Nachricht, dass die online-Registrierung erfolgt ist.


Bei entgeltpflichtigen Veranstaltungen erhalten Sie darüber hinaus eine Anmeldebestätigung inkl. Rechnung, die Sie zur Zahlung des Teilnahmeentgelts verpflichtet.

Anmeldebestätigung

Auf Wunsch erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung eine verbindliche Bestätigung, die Sie zur Teilnahme an der betreffenden Veranstaltung
berechtigt. Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten Sie darüber hinaus eine Rechnung, die Sie zur Zahlung des Teilnahmeentgelts
verpflichtet.

Teilnahmeentgelt

Für die Teilnahme an ausgewählten Veranstaltungen wird ein Entgelt erhoben. Die Höhe ist dem jeweiligen Programm bzw. den näheren Informationen zum Angebot zu entnehmen.


Bei Veranstaltungen der Akademie kann eine ermäßigte Gebühr in Höhe von 50 % für die folgenden Personengruppen gewährt werden:

  • Schülerinnen und Schüler
  • Studentinnen und Studenten
  • Auszubildende
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Freiwilligen Ökologischen Jahr, am Freiwilligen Sozialen Jahr sowie am Bundesfreiwilligendienst
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des bestellten ehrenamtlichen Naturschutzes
  • Menschen mit Behinderungen


Als Nachweis für eine Ermäßigung fügen Sie der Anmeldung bitte die entsprechende Legitimation bei. Eine gesondert ausgewiesene Verpflegungspauschale ist von der Ermäßigung ausgeschlossen.


Folgende Veranstaltungen der Akademie sind entgeltfrei:

  • Schulungsveranstaltungen für den ehrenamtlichen Naturschutzdienst,
  • Veranstaltungen zur Nachwuchsgewinnung für den ehrenamtlichen Naturschutz sowie spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche,
  • Netzwerkveranstaltungen,
  • öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen.


Bei Veranstaltungen des NationalparkZentrums Sächsische Schweiz erhalten Sie eine Kassenquittung oder Rechnung nach der Veranstaltung. Ggf. mögliche Ermäßigungen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Veran-staltungsankündigung. 


Weitere Informationen zu den Teilnahmeentgelten der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt sind im Internet unter www.lanu.de verfügbar.


Teilnahmebestätigung

Sie erhalten auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung für die von Ihnen besuchte Veranstaltung.

Rücktritt

Sollte die angemeldete Person an der Teilnahme verhindert sein, wird um telefonische Vorab-Information gebeten. Für Veranstaltungen der Akademie gilt: Liegt eine schriftliche Abmeldung bis fünf Tage vor Veranstaltungs-beginn vor und ist soweit nichts anderes ausgewiesen, wird dem Teilnehmer das bereits überwiesene Teil-nahmeentgelt in voller Höhe erstattet. Bei späterem Rücktritt (außer Vorlage AU-Bescheinigung oder ander-weitiger Nachweis einer Erkrankung) oder bei Nichtteilnahme ist das Teilnahmeentgelt in voller Höhe zu entrichten. In diesem Falle ist auch eine Erstattung bereits gezahlter Entgelte ausgeschlossen. Selbstverständ-lich kann eine Ersatzperson benannt werden.


Für Veranstaltungen des NationalparkZentrums Sächsische Schweiz gilt: Die Rücktrittsbedingungen werden durch eine veranstaltungsspezifische Buchungsvereinbarung geregelt. In der Regel ist dies nur bei der Bu-chung von Umweltbildungsprogrammen für Schulklassen sowie bei größeren/mehrtägigen Veranstaltungen der Fall.


Absage von Veranstaltungen

Aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen, wetterbedingter Gefahrensituationen, kurzfristiger Erkrankung von Referenten oder der Pandemiesituation können durch die LaNU Veranstaltungen abgesagt werden. Angemeldete Teilnehmende werden umgehend benachrichtigt, die ggf. gezahlten Entgelte werden in voller Höhe zurückerstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Teilnahme an online-Formaten

Die Zugangslinks zu online-Veranstaltungen dürfen nicht an Dritte weitergegeben oder öffentlich verfügbar gemacht werden. Ein Mitschnitt der Veranstaltung oder von Teilen davon ist nicht gestattet.

Durch die Teilnehmenden ist sicherzustellen, dass ihre technische Ausstattung (Hardware, Software, Internetverbindung) eine Nutzung des online-Angebotes ermöglicht. Fehlfunktionen auf der Anwenderseite liegen nicht in der Verantwortung des Veranstalters.

Werden online-Veranstaltungen seitens des Veranstalters aus wichtigem Grund (z. B. infolge technischer Probleme) abgesagt oder vorzeitig beendet, erfolgt die Rückerstattung gezahlter Entgelte (ggf. anteilig entsprechend der Dauer der vorzeitig beendeten online-Veranstaltung), sofern kein Ersatztermin angeboten werden kann.

Fotografieren im Rahmen der Veranstaltung

Auf den Veranstaltungen werden zum Zweck der Öffentlichkeitsarbeit und der Veranstaltungsdokumentation Fotos durch die LaNU – ohne Namensnennung – für Printprodukte, Social Media, Internetseite und Berichte gemacht. Rechtsgrundlage bildet hier der Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO, da es sich bei der Durchführung von Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit um eine übertragene Aufgabe im öffentlichen Interesse nach SächNatSchG § 44 Abs. 2 handelt. Die Fotos werden so gemacht, dass keine Personen im Mittelpunk stehen, sondern die Veranstaltung und die Teilnehmer als Ganzes fotografiert werden. Für Fotos mit Personen im Mittelpunkt holen wir Ihre Einwilligung vorab ein. Darüber hinaus wird vorab der Kursleiter immer darauf hingewiesen, dass Fotos gemacht werden und Sie Gelegenheit erhalten uns mitzuteilen, dass Sie nicht foto-grafiert werden möchte.

Nutzung von Veranstaltungsunterlagen

Sämtliche Materialien, die im Rahmen von Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden, auch zum Download bereitgestellte Daten bei online-Angeboten sowie selbst erstellte Unterlagen (z. B. Dokumentationen gezeigter Folien), genießen urheberrechtlichen Schutz.


Die Teilnehmenden sind berechtigt, die Inhalte für persönliche Zwecke zu nutzen. Ein weitergehendes Nutzungsrecht, insbesondere zur Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe an Dritte, ist grundsätzlich nicht gestattet.

Haftung

Eine Haftung der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt für leicht fahrlässig verursachte Sach- und Vermögensschäden des Teilnehmenden wird ausgeschlossen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Haftungsbestimmungen.

Hygienekonzept

Für Präsenzveranstaltungen in Pandemiezeiten gilt das Hygienekonzept der LaNU. Bei Nichteinhaltung der Hygieneregelungen erfolgt ein Ausschluss von der Veranstaltung. Die Teilnahmegebühren werden in diesem Fall nicht erstattet.

Datenschutz

Für die Durchführung und Organisation der Veranstaltung ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten notwendig. Die Rechtsgrundlage bildet hier der Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO.  


Sollten Ihnen die Merkblätter zur Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mit Anmeldung zur Kenntnis gegeben worden sein, finden Sie diese und ausführliche datenschutzrechtliche Informationen, auch speziell im Hinblick auf online-Angebote, unter www.lanu.de/de/Datenschutz.html.


Downloads

Merkblatt zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Online-Meetings, Telefonkonferenzen und Webinare via „Zoom

PDF (137.9KB)

Merkblatt zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU) zur Erfüllung der Informationspflichten nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung für Online-Meetings, Telefonkonferenzen und Webinare v

Merkblatt zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Anmeldung zur Veranstaltungen

PDF (122.5KB)

Das Merkblatt informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogen Daten bei Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen sowie Ihren Rechten.