Lanu - Normale Ansicht
Nie mehr eine Veranstaltung verpassen!
Am:
Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung

Im Hinblick auf die weltweit zunehmende Verstädterung und den damit verursachten Flächenverbrauch kommt der Stadtnatur mit ihren positiven Effekten auf die Bewohnerinnen und Bewohner eine hohe Bedeutung zu. Neben den Resten naturnaher Biotope spielen auch andere Elemente der sogenannten grünen Infrastruktur, wie z. B. Parks, Stadtwälder, Fassadenbegrünung oder Gewässer, eine wichtige Rolle für die urbane Lebensqualität. Diese Elemente erbringen zahlreiche Ökosystemleistungen für uns Menschen wie ...

Am:
Alte Mensa

Liebe Fledermausfreunde, zur landesweiten Fachtagung zum Thema Fledermausschutz laden wir Sie recht herzlich nach Freiberg ein. Auf dem Programm stehen wieder aktuelle Themen und neue Ergebnisse aus Fledermausschutz und -forschung. Dabei bildet das Thema Insektenrückgang einen Schwerpunkt, der die Nahrungsbasis der heimischen Fledermausarten betrifft. Weitere Vorträge beschäftigen sich mit laufenden Projekten wie den Quartierpatenschaften, dem Schutz der Nordfledermaus und akustischem Monitoring ...

Am:
Heide Spa Hotel & Resort

Die Fachtagung wird von der Sächsischen Interessengemeinschaft Ökologischer Landbau e. V. mit Unterstützung der LaNU veranstaltet. Wir laden alle Interessierten zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion aktueller Fragen im ökologischen Landbau ein. Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Von: Bis:
Herrschaftlicher Gasthof

Lautäußerungen, Flugvermögen und Wanderverhalten der Vögel sowie ihre Vielfalt haben Menschen schon immer fasziniert. Sie veranlassten sie auch, sich schon frühzeitig mit der Verbreitung und Ökologie dieser Tierartengruppe zu beschäftigen sowie ihren Schutz vor Verfolgung und Lebensraumzerstörung zu fordern und ggf. auch selbst zu veranlassen. Dies war traditionell zunächst vor allem Anliegen von Fach- und Naturschutzvereinen. Heute ist das auch zunehmend eine Aufgabe bestimmter Behörden und ihn ...

Am:
Alte Mensa

Zum Erhalt der biologischen Vielfalt ist neben dem Schutz und der Pflege von Biotopen und Habitaten auch deren funktionale Verbindung notwendig. Der Biotopverbund ist gesetzlich verankert. Er dient der dauerhaften Sicherung wild lebender Tiere und Pflanzen einschließlich ihrer Lebensstätten sowie der Bewahrung und Entwicklung funktionsfähiger ökologischer Wechselbeziehungen. Oberirdische Gewässer einschließlich ihrer Auen sind als wichtige Bestandteile des Biotopverbundes zu erhalten und weiterz ...

Am:

Den Akteuren der Naturschutzstationen soll diese Veranstaltung die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch sowie zur Diskussion einer zukünftigen Zusammenarbeit geben.

Von: Bis:
Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA)

„Neue Qualitäten im Blick - länderübergreifende Zusammenarbeit“ Verantwortliches Handeln heute schützt die Lebensgrundlagen der Menschen morgen. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) setzt hier an. Themen wie Klimawandel, Knappheit an Ressourcen, Migrationsströme und Wohlstand für alle bestimmen unsere Zukunft. Wie wollen wir morgen leben? Welche Bildung braucht es um dieses Morgen gestalten zu können ? Die BNE-Tour möchte Antworten auf diese Fragen geben und die Akteure zusammenführen. Der ...

Am:
Haus der Kirche - Dreikönigskirche Dresden

Die Erreichung des guten Zustandes der Gewässer und ein nachhaltiges Hochwasserrisikomanagement sind anspruchsvolle gesamtgesellschaftliche Aufgaben, die in ihrer Umsetzung hohe wasserfachliche Kompetenz, aber auch einer gemeinsamen und fachübergreifenden Zusammenarbeit bedürfen. Gerade weil es sich dabei um Generationenaufgaben handelt, ist ein kontinuierliches und zielgerichtetes Vorgehen bei der Maßnahmenumsetzung erforderlich. Vorhandene Synergiepotenziale müssen bestmöglich genutzt werden. ...

Am:

8. Kolloquium - BVT/Stand der Technik des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG):Höhere Anforderungen an die Abluftreinigung durch die Novellierung der TA Luft und die Verordnung für mittelgroße FeuerungsanlagenSeit 12 Jahren führt das LfULG das Fachkolloquium „Beste verfügbare Technik/Stand der Technik“ durch. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist, die Kontakte zwischen Anlagenbetreibern, Ingenieurbüros, Forschungsinstituten und Behörden zu intensivieren. Informi ...

Am:
Oper Chemnitz

mit der Verleihung des Hans-Carl-von-Carlowitz-Nachhaltigkeitspreises (am Vormittag in der Chemnitzer Oper) und einem Kongressteil (am Nachmittag im Hotel Chemnitzer Hof)

Am:
Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

Simultan gedolmetschtes Kurzvortragsprogramm zu Lebensräumen undArtenvielfalt im geomorphologisch vielgestaltigen ElbsandsteingebirgeSimultánně tlumočené pásmo přednášek věnované habitátům a druhovépestrosti geomorfologicky mnohotvárných Labských pískovců

Pearl Mussels in cultivation cage
Von: Bis:
Penck Hotel Dresden

The workshop aims to present latest techniques and methods for identification and characterization of suitable mussel habitats, identifying indicators for optimal habitats for resettlement of endangered freshwater mussels. To develop a more generalized decision tool it is very important to identify best habitats or analyze efficient and cost effective restoration measures to improve potential habitats. For the prospects of success to establish functional mussel stocks in natural waters suitable ...

Oktober 2018

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Suche

Äugen-App

Publikationen

Jahresprogramm der Akademie 2017

Das Faltblatt bietet eine Übersicht über die wichtigsten Veranstaltungen der Akademie 2017. Weitere Veranstaltungen und das aktualisierte Programm finden Sie hier auf der Internetseite.

Downloads

Jahresprogramm der Akademie 2018

PDF (2.4MB)

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der LaNU

PDF (51.7KB)

Veranstaltungen und geführte Wanderungen Nationalparkregion

PDF (1.8MB)