Lanu - Normale Ansicht
Am:
Kloster St. Marienstern Panschwitz-Kuckau

Das Fachsymposium widmet sich in diesem Jahr der Heilpflanze des Jahres 2022 - der Brennnessel. So werden die Inhaltsstoffe und deren Wirkung sowie verschiedene Aspekte von Ernte/Sammlung über Verarbeitung bis zur Anwendung beleuchtet.In bewährter Weise werden die populärwissenschaftlich orientierten Fachvorträge durch praktische Tipps, eine Vorführung und eine Führung durch den Klostergarten ergänzt.Foto: pixabay

Bis:
Steigenberger Hotel de Saxe

Die Begrenzung der Flächenneuinanspruchnahme ist trotz zentraler Bedeutung für die Nachhaltigkeitstransformation eine noch immer ungelöste Herausforderung. Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) lädt darum herzlich ein, sich im Rahmen des DFNS 2022 zu Visionen und aktuellen Entwicklungen in der Flächenpolitik, des Flächenmanagements sowie einer nachhaltigen Entwicklung von Städten und Gemeinden zu informieren und diese mit ausgewiesenen Experten zu diskutieren.Das Symposium f ...

Am:
Volkshaus Dresden

Die durch die Beratungsgruppe „Qualitätssicherung“ ausgearbeiteten sächsischen BNE-Qualitätsstandards stehen im Mittelpunkt des Fachtages stehen.Ablauf des Fachtages BNE:09:30 Uhr - Anmeldung 10:00 Uhr - Begrüßung, Keynote und anschließender Austausch11:00 Uhr - Panel12:00 Uhr - Mittagspause12:45 Uhr - WorkshopsA) Beutelsbacher Konsens als Qualitätsstandard (Präsenz)Frau Agnes Scharnetzky, John Dewey Forschungsstelle für die Didaktik der Demokratie Aus aktuellem Anlass wurde der Workshop A (Beu ...

Am:
Alte Mensa Freiberg

Es sind nur noch Onlineplätze verfügbar. Die Präsenzplätze sind ausgebucht.Die Vernetzung wertvoller, schutzwürdiger Biotope ist entscheidend für die Erhaltung der Biodiversität. Gemäß Bundesnaturschutzgesetz dient ein solcher Biotopverbund der dauerhaften Sicherung wild lebender Tiere und Pflanzen einschließlich ihrer Lebensstätten sowie der Bewahrung und Entwicklung funktionsfähiger Wechselbeziehungen. Die dringend erforderliche Umsetzung von Maßnahmen zum Ausbau und zur Pflege eines Biotopve ...

Am:
Alte Mensa Freiberg

Lebensräume für Tiere und Pflanzen in den Gewässern und an deren Ufern zu schaffen, ist eine entscheidende Voraussetzung, um die Ziele der Wasserrahmenrichtlinie zu erreichen. Dazu sind insbesondere die Flächen direkt entlang der Bäche und Flüsse aber auch deren natürliche Überschwemmungsbereiche wichtig. Daher werden beim diesjährigen Gewässerforum die beiden Themenschwerpunkte Gewässerrandstreifen und Auenentwicklung unter die Lupe genommen. Gewässerrandstreifen sollen die Gewässer vor ...

Bis:
Brandenburgische Technische Universität, Zentrales Hörsalgebäude

Der Arbeitskreis Grundwasserbeobachtung der Länder Brandenburg, Bayern und Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen sowie dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung Leipzig/Halle lädt zur 11. Weiterbildung in Präsenz ein. Thematisch werden am ersten Tag insbesondere Probennahmepraktiken und Vergleichsbeprobungen zur Qualitätssicherung im Grundwasser vorgestellt. Weiterhin wird sich erstmalig der Stickstoff-Argon-Methodik aus Sicht der Probennahme und ihrer Ergebnisse gewidmet. Der zweite Tag be ...

Am:
BUDISSA Agrarprodukte AG, Bautzen OT Niederkaina

Das Fachseminar widmet sich folgenden Inhalten:- regionale und umweltbezogene Erzeugung/Verarbeitung und Vermarktung von Lebensmitteln mit Schwerpunkt Kartoffeln- Informationen zu gesundheitlichen und umweltbezogenen Aspekten regionaler Produkte einschließlich deren Herstellung- Vorteile eines regionalen Anbaus mit Aufbereitung und Lagerung- Verbraucherinformation und Vermarktung- Besichtigung der Kartoffelaufbereitung und -lagerung sowie des LandmarktesFoto: pixabay ...

Am:

Die 19. Sächsischen Gewässertage widmen sich den Entwicklungen und Auswirkungen von Extremwetterereignissen auf die Gewässer und Maßnahmenoptionen diesen bestmöglich zu begegnen. Durch den fortschreitenden Klimawandel ist zu erwarten, dass in Deutschland neben weiter steigenden Durchschnittstemperaturen Trockenphasen länger andauern und mit häufigeren und intensiver werdenden Starkregenereignisse zu rechnen ist. Die Wasserwirtschaft muss sich auf diese Veränderungen mit dem Ziel vorbereiten, den ...

Mai 2022

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Suche

Coronavirus

Unsere Veranstaltungsübersicht zeigt den aktuellen Stand der Planung. Wir behalten die Situation im Hinblick auf die Coronapandemie stets im Auge und teilen Veränderungen bzw. ggf. erforderliche Absagen möglichst zeitnah auf dieser Seite bzw. bei den einzelnen Veranstaltungen mitteilen.

 

Bei allen Veranstaltungen sind immer die zum Termin geltenden Regelungen der Sächsischen Coronaschutzverordnung sowie das Hygienekonzept des Veranstalters zu beachten. Bitte informieren Sie sich hier zum aktuellen Hygienekonzept der LaNU.


Downloads

Merkblatt zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Online-Meetings, Telefonkonferenzen und Webinare via „Zoom

PDF (137.9KB)

Merkblatt zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU) zur Erfüllung der Informationspflichten nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung für Online-Meetings, Telefonkonferenzen und Webinare v

Merkblatt zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Anmeldung zur Veranstaltungen

PDF (122.5KB)

Das Merkblatt informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogen Daten bei Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen sowie Ihren Rechten.

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der LaNU

PDF (70.6KB)

Merkblatt zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung von Kontaktformularen

PDF (155.8KB)

Merkblatt zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung von Kontaktformularen

Merkblatt zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Vergabestelle

PDF (119.8KB)

Das Merkblatt informiert Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Vergabestelle.

Veranstaltungsarchiv