Lanu - Normale Ansicht
Nie mehr eine Veranstaltung verpassen!
Am:

Der Quohrener Kipse vorgelagert sind mehrere lange Hecken, an welchen Bestimmungsmerkmale von Weißdorn- und Rosenarten untersucht werden. Bei dieser Exkursion führen Sie Prof. Dr. Hans-Jürgen Hardtke und Prof. Dr. Peter A. Schmidt.

Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

10 bis 15:30 UhrBlicke hinter landläufige Legenden und auf wissenschaftliche Forschungen zur Wildkatze, für welche die Naturausstattung des Elbsandsteingebirges wie geschaffen war und ist vermittelt anschaulich Nationalparkführer Knut König

Europäische Fledermausnacht
Am:
Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

18 bis 21:30 UhrEreignisreicher Abend zu Arten und Vorkommen von Fledermäusen, wie man sie tatkräftig unterstützen und mit der richtigen Technik sogar hören kannReferenten: Artenspezialist Uwe Löser und Nationalparkführer Knut König

Am:
Burgberg Meißen

Anlässlich des Tages des offenen Weingutes möchten wir herzlich in unseren ökologischen Weinberg am Burgberg Meißen einladen. Der Weinberg ist von 11.00 Uhr bis 17:00 Uhr für jedermann offen. Neben einer fachlichen Führung durch den Weinberg gibt es Wissenswertes über die ökologische Bewirtschaftung durch die Schüler von St. Afra erfahren. Bei einem Glas Wein kann man verweilen und den herrlichen Ausblick genießen.

Exkursion zum Großen Zschand
Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

10 bis 14 UhrGemeinsames Aufsuchen von Höhlungen und Boofen, die durch Schichtfugenauswitterungen entstanden, bei gleichzeitiger Entdeckung mannigfaltiger fossiler Lebensspuren im kreidezeitlichen Fels

Am:

Die Exkursionsreihe "Tafelsilber der Natur" stellt in loser Folge sächsische Naturschutzgebiete vor. Diesmal besuchen wir das Georgenfelder Hochmoor. Die Exkursion richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit, an Mitarbeiter von Behörden und an den ehrenamtlichen Naturschutzdienst.

Exkursion zum Großen Zschand
Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

10 bis 14 UhrGemeinsames Aufsuchen von Höhlungen und Boofen, die durch Schichtfugenauswitterungen entstanden, bei gleichzeitiger Entdeckung mannigfaltiger fossiler Lebensspuren im kreidezeitlichen Fels

Am:
Dorfmuseum Zeißholz

Ab 1850 begann die Zeit der industriellen Überformung des Gebietes um Zeißholz. Mehrere Gruben wurden für den Abbau von Braunkohle erschlossen. Infolge entwickelten sich Siedlungsstrukturen und Sekundärindustrie. Der Braunkohlenbergbau ging mit einer jahrzehntelangen intensiven Landnutzung einher und schädigte erheblich und irreversibel den Naturraum. So gravierend dieser Eingriff auch war, bergen solche Flächen doch hohe Naturschutzpotenziale. So gibt es Wege, mit dem industriellen Erbe in eine ...

260. Geburtstag Götzingers
Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

10 bis 14 UhrExkursion zum 260. Geburtstag GötzingersErinnerungswanderung rund um Hohnstein auf den Spuren Götzingers, des großen Entdeckers der Sächsischen Schweiz, anlässlich seines 260. GeburtstagesMit Frank Richter (fachkundige Erklärungen) und Jolande Zenker (Blockflöte)

Was machen die Schlafmäuse bei Nacht?
Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

17:30 bis 20:30Eine Bilch-Aktion für die ganze Familie: Abendliche Erkundungen der Lebenswelt von Gartenschläfer, Siebenschläfer und Haselmaus, wobei auch die Bewohner des Gartenschläfergeheges im NationalparkZentrum heimlich beobachtet werden ... mit Sven Büchner, Experte für Schlafmäuse

Pilze der Sächsischen Schweiz
Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

10 bis 15 UhrWissenswertes über Pilze in der Nationalparkregion mit erlebnisreichen Angeboten für Kinder und ErwachseneUnter fachkundiger Führung von Kerstin Aretz und Eckart Klett, Pilzsachverständige der Deutschen Gesellschaft für Mykologie e.V.

Von: Bis:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

Entdeckertour mit Werner Hentschel durch die böhmische Nationalparkregion und angrenzende Gebiete zu den Themen Natur, Landschaft und Geschichte

Natur - Natur sein lassen
Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

10 bis 15 UhrNicht aufbereitetes Wurf- und Bruchholz nach Sturm Herwart im Ruhebereich – wie verändert der Borkenkäfer unseren Wald im Nationalpark?Leitung: Joachim Thalmann

Am:
Osterzgebirge

Prof. Dr. Hans-Jürgen Hardtke, Vorsitzender des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz, führt Sie in das Reich der Pilze und erläutert ihre Vielfalt und Ökologie auch an Beispielmaterial.

Auf den Spuren der "Ur-Schweizer"
Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

10 bis 15 UhrErkundungstour zu Besiedlungsspuren aus der Bronzezeit an der Grundmühle, Wald im Wandel des letzten Jahrtausends und Nutzung geologisch bedingter Ressourcen im MittelalterLeitung: Václav Sojka

Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

9 bis 13 UhrÜber Waldentwicklung im Nationalpark, Natur Natur sein lassen, forstliche Maßnahmen und Wegekonzept im Gespräch mit Dr. Dietrich Butter

Der Pfaffenstein
Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

10 bis 14 UhrErdgeschichtlicher Höhlenrundgang am „Heimatberg“ des Exkursionsleiters mit Erläuterungen zur Entstehung verschiedener Höhlentypen im ElbsandsteinLeitung: Nationalparkführer Rainer Reichstein

Der Pfaffenstein
Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

10 bis 14 UhrErdgeschichtlicher Höhlenrundgang am „Heimatberg“ des Exkursionsleiters mit Erläuterungen zur Entstehung verschiedener Höhlentypen im ElbsandsteinLeitung: Nationalparkführer Rainer Reichstein

Am:
Schmilka, Bushaltestelle und Parkplatz am Grenzübergang

9:30 bis 14:30 UhrWanderung im Schmilkaer Felsengebiet mit gemeinsamer Ideenentwicklung zur Vereinbarkeit von Felsklettern und Naturschutz im NationalparkLeitung: Thomas Böhmer (Sächsischer Bergsteigerbund e.V.)und Andreas Knaak (Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz)

Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

14 Uhr bis 17 UhrGemeinsame Beschäftigung mit Bräuchen der Rau(ch)nächte, mit alten Riten und Traditionen rund ums Räuchern, wobei jeder seine eigene Räuchermischung aus Harzen und Kräutern selbst herstellen und in einem kleinen Ritual ausprobieren kannLeitung: Katrin SchönfelderDie Kosten der Veranstaltung betragen für Erwachsene 4,50€. Der ermäßigte Preis beträgt 3,50€ (zzgl. 5,-€ Materialkosten).

Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

10 Uhr bis 14 UhrHerbstliches Geologie- Abenteuer hoch hinauf zu zerklüfteten Riffen und Graten im Felsgebiet der Affensteine.Die geologische Exkursion wird geführt von Rainer Reichenstein.Die Kosten der Veranstaltung betragen für Erwachsene 3,50€. Der ermäßigte Preis beträgt 2,50€.

Am:
Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.

10 Uhr bis 14 UhrHerbstliches Geologie- Abenteuer hoch hinauf zu zerklüfteten Riffen und Graten im Felsgebiet der Affensteine.Die geologische Exkursion wird geführt von Rainer Reichenstein.Die Kosten der Veranstaltung betragen für Erwachsene 3,50€. Der ermäßigte Preis beträgt 2,50€.

August 2018

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Suche

Äugen-App

Publikationen

Jahresprogramm der Akademie 2017

Das Faltblatt bietet eine Übersicht über die wichtigsten Veranstaltungen der Akademie 2017. Weitere Veranstaltungen und das aktualisierte Programm finden Sie hier auf der Internetseite.

Downloads

Jahresprogramm der Akademie 2018

PDF (2.4MB)

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der LaNU

PDF (51.7KB)

Veranstaltungen und geführte Wanderungen Nationalparkregion

PDF (1.8MB)