Lehrgang Zertifizierte Natur-und Landschaftsführer/ innen (ZNL) für die Region Elbland / Meißen

Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer/innen (ZNL) unterstützen die Arbeit der hauptamtlichen Schutzgebietsbetreuer in Nationalparken, Naturparken oder Biosphärenreservaten und verstehen sich als Botschafter der Region.

Nähere Einzelheiten zur Fortbildung (Prüfungsordnung, Erläuterungen etc.) entnehmen Sie bitte unserer Internetseite (www.lanu.de / Akademie/ Fortbildung).

Die Fortbildung wird in 4 Bausteinen jeweils von Donnerstag bis Samstag als Online-Meeting, Seminar oder in Form einer Exkursion durchgeführt. Der Kurs hat einen Umfang von ca. 75 Stunden und schließt mit einer Prüfung ab.

Folgende Termine sind geplant:
Baustein 1: 16.-18.06.2022
Baustein 2: 07.-09.07.2022
Baustein 3: 01.-03.09.2022
Baustein 4: 06.-08.10.2022
Prüfung: 21. und 22.11.2022

Zielstellung

 

Teilnahmevoraussetzung

Die Teilnehmergebühren am Kurs betragen 350 € Lehrgangsgebühr und 50 € Prüfungsgebühr.

Die Fortbildung wird entsprechen den Teilnahmebedingungen der Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt ( www. lanu.de ) und der Lehrgangs- und Prüfungsordnung des BANU durchgeführt.

Hinweise

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Stiftung Hoflößnitz durchgeführt.

Nach Anmeldung wird mit jedem Kursteilnehmer / jeder Kursteilnehmerin eine Vereinbarung abgeschlossen, in der die Rahmenbedingungen festgehalten sind. Bis zum Abschluss dieser Vereinbarung ist die Online- Anmeldung unverbindlich.

Datum

16.06.2022 - 22.11.2022

Thema

Artenschutz, Bergbau, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Bildung/Erziehung, Geologie, Heimat

Kontakt

Katrin Weiner

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt

+49 (0) 351 81416 609
E-Mail schreiben

Spenden Sie jetzt! Zum Kontaktformular